„Wer wird Millionär?“: Ärztin patzt bei 500-Euro-Frage und Günther Jauch tickt aus

Das ist Günther Jauch

Das ist Günther Jauch

Beschreibung anzeigen

Das gab es bei „Wer wird Millionär?“ noch nie! Seit 23 Jahren sitzt er in der Quizshow bei RTL, doch eine Kandidatin wie diese ist Günther Jauch bisher nicht untergekommen.

Bereits bei der 500-Euro-Frage unterläuft der „Wer wird Millionär?“-Teilnehmerin ein böser Fauxpas. Günther Jauch kann nur noch mit dem Kopf schütteln.

„Wer wird Millionär?“: Ärztin hadert mit einem simplem Wortspiel! Es geht um 500 Euro

Am Donnerstagabend (26. Mai) lädt Günther Jauch zu einem weiteren „Zocker-Special“ ein. Für die Assistenzärztin Nadine Skrzypczak wird es dabei direkt unangenehm.

Treue „Wer wird Millionär?“-Zuschauer wissen, dass die ersten Fragen leicht zu lösen sind und meist aus einem Wortspiel bestehen, doch für Nadine wird eines dieser Rätsel zur wahren Herausforderung.

Die Frage lautet: „Wer an Brüsseler Klöppelarbeiten seine Freude hat, der findet ...?

  • A: Super super
  • B: Toll toll
  • C: Mega mega
  • D: Spitze spitze“

Selbst wenn man keine Ahnung von der belgischen Handarbeit hat, kann man sich allein anhand der Antworten erschließen, dass D die gesuchte Lösung ist. Nadine scheint jedoch völlig auf dem Schlauch zu stehen.

Günther Jauch stellt „Wer wird Millionär?“-Kandidatin bloß: „Sie haben null Ahnung!“

Nichtsahnend entscheidet sie sich zum Glück für Antwort D und hat sogar eine ausführliche Erklärung parat: „Also ich klopfe mit einem Hammer auf den Kopf eines Meißels. Und dann würde die spitze Spitze des Meißels irgendetwas rausschlagen.“ Günther Jauch kann es nicht fassen. Mit Blick zu den Zuschauern ruft er: „Mit so etwas muss ich mich hier rumschlagen!“

Denn mit ihrer Begründung könnte die Medizinerin kaum ferner liegen. Während Günther Jauch versucht, Nadines Gedanken nachzuvollziehen, bricht im Studiopublikum bereits lautes Gelächter aus. Dann wird der Moderator deutlich: „Eine falschere Erklärung habe ich in der Historie dieser Sendung, die jetzt knapp ein Vierteljahrhundert anhält, noch nie gehört.“

Noch weiß Nadine allerdings nicht, dass sie es trotzdem in die nächste Runde geschafft hat. Unsicher blickt die Ärztin in Jauchs Gesicht, bis dieser ihr klarmacht: „Sie haben null Ahnung, erzählen einen haarsträubenden Unsinn und sind eine Runde weiter!“

----------------------------------------

Mehr zu „Wer wird Millionär?“:

----------------------------------------

Zu guter Letzt erklärt Günther Jauch der „Wer wird Millionär?“-Kandidatin, dass es sich beim Klöppeln um eine Handarbeitstechnik wie Nähen, Stricken oder Häkeln handelt.

Zuletzt regte sich Günther Jauch extrem auf. Der Grund ist ernst.