Veröffentlicht inPromi-TV

Verona Pooth: Bikini sorgt für Spott – „Kann man damit ins Wasser?“

Verona Pooth ist eigentlich treffsicher, wenn es um ihre Outfits geht. Doch mit diesem Bikini macht sie sich bei ihren Fans unbeliebt.

© IMAGO/Eibner

Dieter Bohlen: Seine Karriere

Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Musiker und einer der polarisierendsten: Dieter Bohlen.

Dieses Outfit ging wohl ordentlich daneben!

Eigentlich wird TV-Beauty Verona Pooth stets für ihren Look gelobt. Für viele ihrer Fans ist es sogar ein Rätsel, wie die Düsseldorferin auch mit 55 Jahren noch so einen knackigen Körper wie eine 25-Jährige haben kann. Doch mit dieser Bikini-Aktion hat sich Verona Pooth jetzt selbst ins Aus geschossen.

Verona Pooth: Bikini sorgt für Diskussionen

Stolz präsentiert Franjo Pooths Frau auf Instagram ihre neueste Errungenschaft: einen Bikini. Doch der ist eher ungewöhnlicher Natur, wie ihre Follower finden. Hellrosa mit geschwungenen Blättern im Brustbereich.

„Ich freue mich so auf meinen Urlaub. Einmal im Jahr fliegen Franjo ich auf die andere Seite der Welt… mehr kann ich jetzt noch nicht verraten. Wie findet ihr meinen neuen Bikini?“, fragt Verona Pooth ihre Fans auch gleich im Netz. Doch mit den Reaktionen rechnet sie sicher nicht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Kommentare ihrer Fans lauten nämlich:

  • „Mein Gott das schaut ganz schlimm aus. Leider bad taste.“
  • „Noch nie so einen furchtbaren Bikini gesehen und jeder, der aus Höflichkeit sagt, der ist toll, belügt sich selbst!!“
  • „Grauenvoll, wenn ich ehrlich bin“
  • „Oh… leider gar nicht mein Fall“
  • „Kann man damit ins Wasser?“
  • „Sorry das sieht schrecklich aus“ 

Nur wenige finden den Bikini toll: „Wow sieht sehr schön und cool aus, was ein toller Zweiteiler zum Schwimmen“, schreibt zum Beispiel jemand. Ein anderer: „Mega“.

Da darf man wirklich gespannt sein, ob die Bohlen-Ex das Schwimmteilchen nun noch einmal aus dem mysteriös angekündigten Urlaub zeigen wird…


Das könnte dich auch interessieren:


Den Urlaub nutzt die Influencerin übrigens offenbar, um noch einmal aufzutanken. Denn bald schon bringt Verona Pooth ein neues Buch auf den Markt, um das sie derzeit noch ein großes Geheimnis macht. Spätestens nach der Veröffentlichung heißt es dann für sie, die Werbetrommel zu rühren. Dann bleibt der heiß diskutierte Bikini aber sicher im Schrank.