„The Masked Singer“-Star Ruth Moschner bekommt DIESE Nachricht – „Ganz schön traurig“

Masked Singer: Das waren die Kostüme in Staffel 2

Masked Singer: Das waren die Kostüme in Staffel 2

Beschreibung anzeigen

Es sind Nachrichten wie diese, die einen an der Menschheit zweifeln und verzweifeln lassen. „Magst du mit mir Zelten im Garten? Nackig. Und das vor dummen Agenten aus doggy slave style mit Halsband.“ Diese Zeilen, zum Teil verständlich, zum Teil wirrer Unfug, musste „The Masked Singer“-Ratequeen nun in ihrem Postfach vorfinden.

Es sind Zeilen, die ihr ein Follower schickte. Zeilen, die „ProSieben“-Moderatorin Ruth Moschner scheinbar immer wieder gesendet bekommt und die sie immer wieder aufs Neue fassungslos zurück und jetzt zum Gegenschlag ausholen lassen.

„The Masked Singer“-Star Ruth Moschner wehrt sich gegen Ekel-Nachrichten im Netz

„Die meisten Meldungen lehnt Instagram leider immer noch ab, hält sie für legitim, dieser Kommentar wurde immerhin gelöscht. Dennoch bleibt es für den Verfasser ansonsten ohne jegliche Konsequenzen. Ich halte das nach wie vor für falsch und bin überzeugt, wer im Internet eine Straftat begeht, stumpft ab“, schreibt Moschner bei Instagram.

----------------------------------------------

Das waren die bisherigen „The Masked Singer“-Gewinner:

  • Staffel 1 (Sommer 2019): Max Mutzke gewinnt als „Astronaut“
  • Staffel 2 (Frühjahr 2020): Tom Beck gewinnt als „Faultier“
  • Staffel 3 (Herbst 2020): Sarah Engels gewinnt als „Skelett“
  • Staffel 4 (Frühjahr 2021): Sasha gewinnt als „Dinosaurier“
  • Staffel 5 (Herbst 2021): Alexander Klaws gewinnt als „Mülli Müller“
  • Staffel 6 (Frühjahr 2022): Ella Endlich gewinnt als „Zebra“
  • Staffel 7 (Vermutlich Oktober)

-----------------------------------------------

Und weiter: „Natürlich werden nicht alle auch analog zu Tätern und Täterinnen, jedoch reicht schon ein kleiner Prozentsatz. Mal abgesehen davon, können auch Worte verletzten und traumatisieren. Schaut nicht weg, wenn ihr so was mitkriegt und wenn ihr selbst betroffen seid, wendet euch an eine Vertrauensperson. Ihr seid nicht alleine!“

Starke Worte einer starken Frau. Und auch die Kommentare unter dem Post sprechen eine deutliche Sprache. „Ganz schön traurig“, schreibt beispielsweise eine Followerin. Und eine andere ergänzt: „Die Verrohung nimmt immer drastischere Formen an. Ignorieren bedeutet, das zu tolerieren. Wir dürfen das niemals tolerieren!“

-----------

Mehr aus der Welt der Promis:

--------------

Ebenfalls keine schönen Nachrichten aus dem Netz bekam Kanzler Olaf Scholz. Grund für die Häme war dieser Auftritt.