Veröffentlicht inPromi-TV

Stefanie Hertel platzt der Kragen – „Was sind das bloß für Menschen“

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Die Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel spricht Klartext. Bei einem ganz bestimmten Thema reagiert sie nämlich ganz allergisch.

Die Ex-Frau von „Immer wieder Sonntag“-Star Stefan Mross ist Botschafterin des Deutschen Tierschutzbundes und setzt sich somit aktiv und mit voller Überzeugung für das Wohl von Tieren ein. Insbesonders Hunde liegen Stefanie Hertel am Herzen.

Stefanie Hertel über Corona-Hunde – „Riesensauerei“

In einem Interview mit „Express.de“ spricht sie über Herzensangelegenheiten. So plaudert sie fröhlich darüber, dass sie mit ihrer Tochter und ihrem Ehemann Lanny Lenner gemeinsam auf der Bühne stehen wird. Auf ihre Band „More Than Words“ ist Stefanie Hertels ganzer stolz.

Auch um das Thema Tierschutz geht es in dem Interview. Vor allem auf die Frage, was sie zu überfüllten Tierheimen durch Corona-Hunden sagt, hat sie eine eindeutige Meinung. „Das war vorauszusehen und ist eine Riesensauerei. Was sind das bloß für Menschen, die sich einen Hund als Spielzeug kaufen und dann abgeben, wenn er lästig wird?“

——————————————

Fakten zu Stefanie Hertel:

  • Geboren am 25. Juli 1979 in Oelsnitz
  • Sie ist eine deutsche Schlagersängerin
  • Sie war von 2006 bis 2012 mit dem „immer wieder sonntags“-Moderator Stefan Mross verheiratet
  • 2001 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt
  • Seit 2014 ist sie mit dem österreichischen Rockmusiker Leopold Lanner verheiratet
  • Inzwischen arbeitet sie auch als Moderatorin

——————————————

Stefanie Hertel: Auch ihr Ehemann Lanny Lenner erzählt rührende Hunde-Geschichte

Eigentlich konnte sich der Ehemann der Schlagersängerin keinen Hund in seinem Leben vorstellen. Doch dann passierte etwas, was man Schicksal nennen könnte: „Dann hat Stefanie bei einem Urlaub in den Bergen Griechenlands einer Hündin das Leben gerettet. Herrgottszeiten, das ist ein Zeichen, habe ich mir gesagt. Da wussten wir nicht, dass die Hündin auch noch schwanger war. Jetzt gehören ‚Keri‘ und ihr Sohn ‚Freddy‘ mit zur Familie. Und Urlaube gibt’s nur noch mit Hund.“

——————————————

Mehr Promi/TV Themen:

——————————————

Neulich musste die Schlagersängerin ihren Fans eine bittere Abfuhr geben. Was war geschehen?