Veröffentlicht inPromi-TV

Sat.1 macht es offiziell: Beliebte Moderatorin feiert ihr Comeback

Sat.1 holt eine beliebte Moderatorin wieder zurück auf die Bildschirme – und das mit einem ganz neuen Format!

u00a9 IMAGO/Panama Pictures

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren

Großes Comeback bei Sat.1! Lange Zeit hat man diese Moderatorin auf der Bildfläche bei den privaten Fernsehsendern vermisst – bald ist sie wieder da! Und mit ihr feiert auch gleich ein Format seine Rückkehr.

Sat.1 hat etwas Großes zu verkünden: Der Sender startet die Neuauflage der ehemaligen RTL-Sendung „Notruf“. Und all zu lange müssen Fans auch nicht mehr warten: Die Doku-Reihe soll ab dem 22. April von Montag bis Freitag immer um 18 Uhr ausgestrahlt werden.

+++„The Voice Kids“: Diese Staffel soll alles anders werden – Coaches greifen zu drastischer Maßnahme+++

Sat.1: Erfahrene Moderatorin wird durch neue Show führen

Die Moderation übernimmt keine Unbekannte: Bärbel Schäfer wird den „Notruf“ präsentieren! Für Schäfer ist es die Rückkehr ins private Fernsehen. In den 90er Jahren hatte sie mit „Bärbel Schäfer“ ihre eigene Talk-Sendung auf RTL. In den vergangenen Jahren war sie als Moderatorin beim öffentlich-rechtlichen Radiosender hr3 zu hören.


Mehr aus der TV-Welt: „Frühstücksfernsehen“-Stars werden bei DIESER Frage ganz rührselig – „Hat uns sehr viel mitgegeben“


„Einsatz- und Rettungskräfte sind zur Stelle, wenn wir in Not sind. Sie versorgen Schwerkranke und Verletzte bei Unfällen mit lebensrettenden Erstmaßnahmen. Ich möchte diese Menschen mit meiner Moderation bei ‚Notruf‘ wertschätzen. Ich bewundere ihre Liebe und Kraft für diesen Beruf“, sagt Schäfer selbst über ihren neuen Moderations-Job.

In „Notruf“ berichten echte Retter von ihren schlimmsten Einsätzen

SAT.1-Senderchef Marc Rasmus: „Es ist Zeit für echte Helden in Sat.1. In ‚Notruf‘ kommentieren echte Retter ihre schwierigsten Einsätze, die aufwändig nachgestellt werden. Die Retter-Doku-Reihe wird unsere Access Prime weiter stärken. Bärbel Schäfer ist mit ihrer Erfahrung, ihrer Glaubwürdigkeit und Authentizität die perfekte Moderatorin für ‚Notruf‘.“


Mehr Themen und News für dich haben wir hier zusammengefasst:


Bei RTL führte Hans Meiser zwischen 1992 und 2006 durch die Sendung. Er verstarb im Oktober des vergangenen Jahres im Alter von 77 Jahren.