RTL-Star Vera Int-Veen kann's nicht fassen – „Ich war so von den Socken“

RTL-Star Vera Int-Veen.
RTL-Star Vera Int-Veen.
Foto: IMAGO / CHROMORANGE

Wer hätte das gedacht? RTL-Star Vera Int-Veen bringt nicht nur gerne Singles an Mann oder Frau, sie ist auch ein großer Sportfan. Ein Fußballfan, um genau zu sein. Das ließ die RTL-Ikone in ihrer Instagram-Story durchblicken.

Die zeigt RTL-Star Vera Int-Veen in ihrer Küche. Scheinbar noch immer begeistert vom Triumph der deutschen U21-Nationalmannschaft im Finale der Europameisterschaft gegen Portugal.

RTL: Vera Int-Veen gibt dem DFB Trainer-Tipps

„Worüber wir gar nicht geredet haben, war dieses sensationelle Spiel. Die U21, ich war so von den Socken. (...) Das sind schon gute Spieler, aber dass der Kuntz das jedes Mal so hinbekommt, da so Top-Mannschaften zu formen, die wirklich wollen. Also Gratulation und ich bin auch ein Fan von Stefan Kuntz“, ist die 53-Jährige begeistert.

----------------------------------

Das ist Vera Int-Veen

  • Geboren am 21. September 1967 in Lank-Latum, NRW
  • Ist eine deutsche Fernsehmoderatorin
  • Studierte Rechts- und Politikwissenschaften in München (ohne Abschluss)
  • 1991 begann ihre TV-Karriere bei der ARD
  • Seit 2016 ist sie mit ihrer Frau Obi verheiratet

----------------------------------

Doch Vera ist nicht nur Fan vom deutschen U21-Trainer, sie scheint sich auch für die Planungen des DFB zu interessieren. „Da habe ich mir überlegt, der Hansi Flick jetzt und wenn der Stefan Kuntz den Co-Trainer machen würde... Dann hätten wir so was wie 2014 mit dem Jogi und dem Hansi als Co. Ich glaube, das kann dann wirklich Großes werden in den nächsten Jahren. Ich glaube, ich muss den DFB mal anrufen“, fachsimpelt die RTL-Ikone.

--------------

Mehr Promi-Themen:

ARD verkündet traurige Nachricht – DIESER Abschied fällt schwer

RTL: Sensationswechsel! Sender schnappt sich Tagesthemen-Sprecherin

---------------

Na, das kann ja was werden. Vielleicht schafft es Vera dann ja auch zur DFB-Präsidentin. Der Deutsche Fußballverband hat auf der Position ja durchaus Bedarf.

Was war denn da los? Zuletzt hatte Vera Int-Veen die Handwerker im Haus. Mit dem, was die Fachleute nahe ihres Hauses entdeckten, war gar nicht zu spaßen.