Veröffentlicht inPromi-TV

RTL-Reporterin von Hamas-Terror in Israel überrascht: „Ein absoluter Albtraum“

Die Bilder des Angriffs der Terrorgruppe Hamas auf Israel gehen in diesen Tagen um die Welt. RTL-Reporterin Blufarb befindet sich mitten im Kriegsgebiet.

Israel RTL Reporterin ntv
u00a9 IMAGO/ZUMA Wire

Terroristen der Hamas greifen Israel an - Netanjahu kündigt Vergeltung an

Bewaffnete Terroristen der Hamas haben am Samstag das benachbarte Israel angegriffen. Zunächst begann die islamistische Hamas mit Raketenangriffen auf israelische Städte.

Die meisten Menschen sehen die aktuellen Bilder des Angriffs der radikal-islamischen Palästinenserorganisation Hamas auf Israel von der sicheren Couch ihrer eigenen Wohnung aus. Es ist kaum vorzustellen, welchen Horror die Menschen vor Ort erleben müssen. RTL-Reporterin Raschel Blufarb hat die Schreckensszenarien nun jedoch am eigenen Leib erfahren müssen.

Wie RTL mitteilt, berichtete die Reporterin gerade für den Sender ntv aus dem Kriegsgebiet, als ein Raketen-Alarm einsetzte. Die Live-Übertragung muss unterbrochen werden, das Fernsehteam sucht Schutz vor den Raketen. Blufarb berichtet von den schrecklichen Ereignissen.

RTL-Moderatorin ist fassungslos: „Absoluter Albtraum“

RTL-Reporterin Blufarb informiert die deutschen Zuschauer über die Lage vor Ort. Blufarb ist gefährlich nah am Geschehen, sie berichtet lediglich 30 Kilometer von den Orten entfernt, die die Terroristen übernommen haben. Die Reporterin erzählt „RTL“: „Es ist schlimm, ein absoluter Albtraum.“ Blufarb berichtet von Familien, die im israelischen Radio um Hilfe flehen.

Terroristen sind auf den Straßen unterwegs, die Reporterin erzählt: „Was hier passiert, ist nicht real. In israelischen Radios rufen die Leute aus Bunkern an und flüstern.“ Blufarb zufolge besitzen viele in Israel lebende Menschen Waffen, um sich verteidigen zu können. Die RTL-Moderatorin beschreibt die Geschehnisse wie folgt: „Als die Leute realisiert haben, dass die Armee überrascht war, sind die Männer rausgegangen, setzen ihr Leben auf Spiel und hoffen, dass sie ihre Frauen und Kinder, die in den Bunkern sind, beschützen können.“


Mehr News zum Thema findest du hier:


Bundeskanzler Olaf Scholz verurteilt den Angriff der Hamas zutiefst und gibt via der App X (ehemals Twitter) bekannt: „Deutschland steht an Israels Seite.“ RTL-Reporterin Raschel Blufarb blieb glücklicherweise unverletzt.

Markiert: