Veröffentlicht inPromi-TV

RTL: Große Programmänderung! „GZSZ“-Fans müssen ganz stark sein

Am Montag ist ein besonderer, ein trauriger Tag. Am Montag (19. September 2022) begibt sich das langjährige Oberhaupt von England, Queen Elizabeth II., auf ihre letzte große Reise. Und die ganze Welt schaut zu. Da darf auch RTL nicht fehlen, das schon seit Tagen mit einer breiten Royals-Berichterstattung aufwartet.Das wird auch am Montag nicht anders […]

u00a9 IMAGO / Gottfried Czepluch

RTL

Son fing beim Sender alles an

Am Montag ist ein besonderer, ein trauriger Tag. Am Montag (19. September 2022) begibt sich das langjährige Oberhaupt von England, Queen Elizabeth II., auf ihre letzte große Reise. Und die ganze Welt schaut zu. Da darf auch RTL nicht fehlen, das schon seit Tagen mit einer breiten Royals-Berichterstattung aufwartet.

Das wird auch am Montag nicht anders sein. So kündigte RTL bereits am Donnerstagmorgen (15. September) eine breite Programmänderung an, die den kompletten Tagesplan umwerfen wird.

RTL baut sein Programm am Montag für Queen Elizabeth II. um

So beginnt der Beerdigungstag der Queen zunächst wie geplant mit „Punkt 6“, „Punkt 7“ und „Punkt 8“, dann jedoch wird es royal. Um 9 Uhr beginnt RTL seine Berichterstattung mit einem „Punkt 12 Spezial: Letzte Ehre für die Queen – Die Welt verabschiedet sich von Elizabeth II.“


Das ist RTL:

  • RTL steht für Radio Télévision Luxembourg
  • Der Sitz des Senders ist in Köln
  • RTL wurde am 2. Januar 1984 in Luxemburg gegründet
  • Geschäftsführer ist Henning Tewes
  • Zu den erfolgreichsten Shows des Senders gehören das „Dschungelcamp“, „DSDS“ oder „Punkt 12“

Um 15 Uhr folgt dann ein „Exclusiv Spezial: Letzte Ehre für die Queen – Die Welt verabschiedet sich von Elizabeth II.“, bis es dann um 17.30 Uhr wie gewohnt mit der Vorabend-Soap „Unter Uns“ weitergeht.

RTL muss für die Queen „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ausfallen lassen

Bedeutet: Die morgendlichen Wiederholungen von „GZSZ“ und „Unter Uns“ entfallen. Ebenso müssen die Zuschauer, die um diese Zeit gerne fernsehen, auf die Sendungen „110 – Echte Fälle der Polizei“, „Barbara Salesch – das Strafgericht“, „Punkt 12 – Das RTL-Mittagsjournal“, zwei Folgen „Die Retourenprofis“ sowie „RTL Aktuell“ um 17 Uhr und „Explosiv Stories“ verzichten.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.



Viele Umstellungen also für die Zuschauer des Kölner Senders. So wird es auch am Donnerstagabend noch eine Umstellung geben und auch der Freitagabend bleibt nicht so, wie geplant. Was sich genau ändern wird, kannst du hier detailliert nachlesen.