Veröffentlicht inPromi-TV

RTL-Star Frauke Ludowig meldet sich nach Corona-Schock – „Mich hat es richtig hingeworfen“

RTL-Star Frauke Ludowig meldet sich nach Corona-Schock – „Mich hat es richtig hingeworfen“

RTL-Star Frauke Ludowig meldet sich nach Corona-Schock – „Mich hat es richtig hingeworfen“

RTL-Star Frauke Ludowig meldet sich nach Corona-Schock – „Mich hat es richtig hingeworfen“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Es war eine bittere Nachricht für RTL-Star Frauke Ludowig, als sie vergangene Woche erfuhr, sich mit dem Coronavirus angesteckt zu haben. Ihre Sendungen bei RTL musste sie kurzerhand absagen – unter anderem das Format „Exclusiv Spezial – Let’s Dance“, das sie nach der eigentlichen Tanzshow moderiert.

Jetzt geht es aber wieder bergauf für Frauke Ludowig. Die RTL-Moderatorin ist zurück vor der Kamera – und gibt im Backstagebereich bei RTL ein paar Infos zu ihrer Erkrankung.

RTL-Star Frauke Ludowig: Neuigkeiten nach Corona-Schock

Freudestrahlend meldet sich die 58-Jährige zurück beim Sender in Köln, hat gerade eine Anprobe für „Exclusiv“ und nimmt ihre Instagram-Follower dabei mit. „Man ich habe euch vermisst, ich bin endlich zurück bei RTL und freue mich total auf Exclusiv. Tine hat mich, glaub ich, auch ein bisschen vermisst, oder?“

Mit Tine meint Frauke ihre Stylistin und Freundin Tine Siepmann, mit der sie ihr Outfit zusammensucht. Natürlich hat Tine sie auch vermisst.

————————————————-

Das ist RTL:

  • Der Sender wurde 1984 gegründet
  • Hauptsitz ist in Köln
  • Zu den erfolgreichsten Formaten im Programm von RTL gehören unter anderem das Dschungelcamp, DSDS und „Wer wird Millionär“, Let’s Dance

————————————————-

Für Frauke Ludowig war die Corona-Infektion allerdings alles andere als ein Zuckerschlecken, wie sie nun zugibt. „Mich hat es richtig hingeworfen, ich lag drei Tage richtig blöd rum – mit Corona“, verrät der RTL-Star. „Jetzt bin ich genesen. Geimpft, geboostert, genesen und bin vor allem wieder hier.“

Angesteckt hat sie Tine zum Glück nicht, obwohl Frauke noch einen Tag mit Corona-Erkrankung in den Räumlichkeiten bei RTL war.

————————————————-

Mehr zu RTL:

RTL: Ärgerlich für Moderatorin Frauke Ludowig! Sender trifft wichtige Entscheidung

RTL sendet Bilder, die unter die Haut gehen – Motsi Mabuses Familie bricht in Tränen aus

RTL geht drastischen Schritt – Show von Günther Jauch mit neuem Konzept

————————————————-

Mittlerweile scheint es ihr aber wieder richtig gut zu gehen. Am Montag stand Frauke Ludowig seit ihrem Corona-Ausfall erstmals wieder top gestylt für RTL „Exclusiv“ vor der Kamera. „Jetzt freue ich mich, wieder da zu sein!“ Ihre Fans freuen sich sicher auch.

RTL-Star bricht sein Schwiegen

Eine andere RTL-Moderatorin brach kürzlich ihr Schweigen. Darum zog sie sich für längere Zeit zurück >>>