Royals-Experte packt nach Megxit-Drama aus: Queen Elizabeth II. soll DAS gewusst haben

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Queen Elizabeth II.: Das ist die bewegende Geschichte der Königin

Elisabeth II. ist seit 1952 die Königin des Vereinten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Geboren wurde sie am 21. April 1926 und stammt aus dem Hause Windsor, dem britischen Königshaus. Elisabeth wuchs als das älteste von zwei Kindern auf. Engste Familienangehörige sollen sie als Kind Lilibet genannt haben.

Beschreibung anzeigen

Es ist ein Skandal, der wohl auf ewig in die Geschichte der Royals eingehen wird: Der Austritt von Harry und Meghan aus dem Königshaus.

Besonders für Queen Elizabeth II. war diese Aktion ihres Enkels ein schockierendes Ereignis – dachte man zumindest bislang. Doch wie ein Royals-Experte nun behauptet, soll die Queen bereits lange vor dem Megxit-Drama eine Vorahnung gehabt haben.

Royals-Experte packt aus: Queen Elizabeth soll Megxit vorhergesehen haben

Hat Queen Elizabeth etwa die ganze Zeit gewusst, was auf sie zukommen würde?

Wenn man Royals-Experte Stewart Pearce Glauben schenken darf, dann hatte die Königin zumindest eine Vorahnung davon, dass die Ehe von Prinz Harry und Meghan Markle dem Königshaus Schwierigkeiten bereiten könnten.

------------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Elizabeth Alexandra Mary Windsor wurde am 21. April 1926 in London geboren
  • Sie ist seit 1952 die Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Queen Elizabeth II. ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip
  • Das Royals-Paar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew
  • Zu ihren Enkeln gehören Prinz William, der mit Kate Middleton verheiratet ist, und Prinz Harry, der Ehemann von Meghan Markle

------------------

Im Podcast „Royally us“ behauptet der Royals-Experte, dass Queen Elizabeth über Harrys und Meghans Austritt aus dem Königshaus „lange vor uns“ Bescheid wusste. Auch ihr Ehegatte Prinz Charles, der mittlerweile verstorben ist, soll von dem Megxit nicht eiskalt überrascht worden sein.

Royals-Experte behauptet: Queen Elizabeth war auf alles vorbereitet

Die Queen soll sogar bereits lange vor der Ehe von Harry und Meghan Strategien für den Ernstfall entwickelt haben.

-------------------

Weitere Themen zu Queen Elizabeth II.:

-------------------

Als Harry darauf bestand, die geschiedene Schauspielerin aus den USA zu heiraten, soll Queen Elizabeth mehrere Szenarien durchgegangen sein. Beispielsweise malte sie sich aus, was hätte passieren können, wenn das Volk mit Meghan als Herzogin nicht einverstanden gewesen wäre. Auch einen möglichen Austritt von Meghan und Harry habe die Queen in Betracht gezogen.

Laut Royals-Experte Stewart Pearce sei das jedoch keine Besonderheit. Immerhin mache die Queen ihren Job bereits seit 70 Jahren und könne die Dinge „wie ein Adler von oben betrachten“. (mkx)

Promis und Royals

Promis und Royals