Royals: Prinz Christian zu Dänemark (15) – aus DIESEM Grund soll er keine Dänin heiraten

Die dänischen Royals.
Die dänischen Royals.
Foto: picture alliance/dpa/KEYSTONE | Valentin Flauraud

Prinz Christian von Dänemark ist ganz schön groß geworden! 15 Jahre alt ist die Nummer drei der dänischen Royals mittlerweile.

Und auch wenn er in dem Alter noch viel zu jung zum Heiraten ist, soll eine Sache bereits feststehen: Der Sohn von Kronprinz Frederik und seiner Ehefrau Mary soll bestenfalls keine Dänin heiraten! Interessant: Bei den dänischen Royals scheint das bereits Tradition zu sein.

Royals: Prinz Christian soll keine Dänin heiraten

Eines Tages wird Prinz Christian der König von Dänemark sein. Bis es so weit ist, wird es zwar wohl noch viele Jahre dauern – doch wie es bei den Royals so ist, macht man sich schon von Kindesbeinen an Gedanken um die Zukunft der Sprösslinge.

--------------

Royals – das ist Prinz Christian:

  • Christian Valdemar Henri John wurde am 15. Oktober 2005 in Kopenhagen geboren
  • er ist das älteste Kind von Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary
  • er hat drei jüngere Geschwister: Prinzessin Isabella (* 2007) und die Zwillinge Josephine und Vincent (* 2011)
  • Christian steht auf Platz 2 der dänischen Thronfolge
  • als Nachfahre von Queen Victoria steht er auch auf der britischen Thronfolgerliste
  • er lebt mit seiner Familie auf Schloss Amalienborg in Kopenhagen

--------------

Wie das dänische Magazin „Se og Hør“ berichtet, soll der frühere Hofchef Thornit schon Christians Vater Frederik von einer Ehe mit einer Frau aus seinem Land abgeraten haben.

„Ein dänisches Mädchen hat eine dänische Familie, und in Herning sitzt immer ein Onkel Aage mit 10 Bieren und erzählt, wie gemütlich es in der Familie ist. Das funktioniert nicht! Du musst ein fremdes Mädchen haben. Je weiter weg, desto besser“, sagte er laut dem Bericht zu dem Sohn von Königin Margarethe.

--------------

Weitere Royals-Themen:

--------------

Dänische Royals heiraten oft Ausländer

Der heute 52-Jährige hat auf den Rat gehört – und heiratete 2004 die Australierin Mary Donaldson. Dass Mitglieder der dänischen Royals Ausländer heiraten, ist keine Seltenheit. Frederiks Vater ist Franzose, auch seine Schwägerin Prinzessin Marie, die zweite Ehefrau von Prinz Joachim, stammt aus Frankreich. Die beiden Schwestern von Königin Margarethe II. heirateten ebenfalls keine Dänen und auch ihre Mutter stammte aus Schweden.

+++ Meghan Markle und Kate Middleton: Zoff zwischen den Frauen – Ist DAS der wahre Grund? +++

Ob Prinz Christian es seinen Vorfahren nachmacht? Das wichtigste ist doch, dass der Royal seine große Liebe findet und glücklich wird – egal, ob die Person nun aus Dänemark stammt oder nicht. (cs)