Veröffentlicht inPromi-TV

„Prominent getrennt“: RTL-Star auf 180! DIESER Vorwurf sorgt für Ärger – „Könnte ich heulen“

„Prominent getrennt“: RTL-Star auf 180! DIESER Vorwurf sorgt für Ärger – „Könnte ich heulen“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Prominent getrennt“ bringt schon in Folge zwei die Ex-Pärchen an ihre Grenzen. Im Kampf um 100.000 Euro ist Zickenkrieg vorprogrammiert.

Einige der „Prominent getrennt“-Teilnehmer müssen sich einen bösen Vorwurf gefallen lassen. Zu viel für „Ex on the Beach“-Bekanntheit Michelle Daniaux. Die 24-Jährige flippt aus.

„Prominent getrennt“: Beziehung zu Gigi Birofio wird Michelle Daniaux zum Verhängnis

In der RTL-Show treffen acht Ex-Pärchen aufeinander, die jeweils im Team um das große Geld zu spielen. Schnell zeigt sich: Das Gedanke an den Gewinn schweißt zwar zusammen, die Begeisterung über die Anwesenheit des Ex-Partners fällt sehr unterschiedlich aus.

Während bei „Prominent getrennt“-Kandidat Serkan Yavuz und dessen Verflossener Carina Spack Eiszeit herrscht, bändeln andere Ex-Verliebte schnell wieder miteinander an. Auch Michelle Daniaux und Gigi Birofino, die sich im TV kennenlernten, zeigen sich plötzlich wieder ganz innig. Zu innig, findet Konkurrentin Jenny Elvers.

„Prominent getrennt“: Jenny Elvers schießt gegen Michelle Daniaux und Gigi Birofino

Der Vorwurf, Michelle Daniaux und Gigi Birofino würden sich weiterhin wie ein Paar verhalten, bringt die 24-Jährige auf 180.

„Niemand weiß, was wir durchgemacht haben. Niemand weiß, wie schlimm die Trennung bei uns war“, erzählt Michelle Daniaux. Dann schockt sie mit dieser Aussage: „Ich habe sechs Kilo abgenommen, weil ich drei Wochen nichts gegessen habe nach der Trennung“.

Michelle Daniaux wird nach „Prominent getrennt“-Vorwurf ganz emotional

Dann wird die 24-Jährige plötzlich ganz emotional und sagt: „Da könnte ich heulen“. Die aufsteigenden Tränen kann sie gerade noch zurückhalten.

Sie hat kein Verständnis für die Anfeindungen ihrer Konkurrenten und die böse Unterstellung sie seien nur für die Show getrennt.

—————————————

Mehr zu „Prominent getrennt“:

—————————————

Dass die Show zum echten Gefühlschaos führen kann, zeigte schon „Prominent getrennt“-Kandidat Robin Riebling, als er Details zu einer Trennung preisgab.

Die ganzen Folgen zeigt RTL dienstags um 20.15 Uhr im TV und vorab in der Mediathek bei RTL Plus.