Veröffentlicht inPromi-TV

Prinz Harry und Meghan Markle in Düsseldorf: Jetzt kommt DAS ans Licht

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Auf diesen Royals-Termin hat Deutschland hingefiebert. Am Dienstag (6. September 2022) gegen 13.50 Uhr sind Prinz Harry und Meghan Markle endlich in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf angekommen. Hier sehen sie – genau ein Jahr vor den „Invictus Games“ – schon einmal nach dem Rechten.

Hier gibt’s den royalen Besuch von Meghan Markle und Prinz Harry in Düsseldorf noch einmal zum Nachlesen.

Donnerstag, 8. September 2022

Kommt uns der Besuch von Meghan und Harry doch teurer zu stehenn, als gedacht? Wie die „Bild“ berichtet, sollen die beiden Ex-Royals mit einer deutschen Regierungsmaschine eingeflogen worden sein.

„Die Teilnahme des Schirmherren an der Auftaktveranstaltung trägt maßgeblich dazu bei, dass dieses so wichtige Ereignis öffentliche Aufmerksamkeit und Würdigung erfährt. Aufgrund dieses unmittelbaren Interesses der Bundeswehr erfolgte der Transport unentgeltlich“, so ein Sprecher des Verteidigungsministeriums.

Mittwoch, 7. September 2022

08.06 Uhr: Prinz Harry spricht Deutsch

Inzwischen sind Harry und Meghan wieder abgereist. Düsseldorf ist aber noch immer im Royals-Fieber. Hängen geblieben sind vor allem ein paar Worte von Prinz Harry: „Hallo Düsseldorf, Wir, Meghan und ich, freuen uns sehr, heute hier zu sein“, sagte er auf Deutsch und lächelt. Im Publikum brandet tosender Applaus auf.

Dienstag, 6. September 2022

17.30 Uhr: Prinz Harry spricht großes Lob an Düsseldorfer aus

Prinz Harry spricht jetzt auf der Pressekonferenz in der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena. Er müsse sich entschuldigen, dass er Englisch spreche, betont der Duke of Sussex zu Beginn seiner Rede und lobt im Anschluss die wunderbaren Menschen in Düsseldorf.

Es sind berührende Worte von Prinz Harry. Er lobt die Soldaten, die im Kriegseinsatz verwundet wurden. „Sie sind meine Vorbilder“, so der Duke. Zum Schluss verspricht Harry unvergessliche Momente im kommenden Jahr.

Und damit ist der Auftritt von Harry auch beendet. Zusammen mit seiner Frau Meghan geht es für Harry nun nach London.

14.53 Uhr: Tierischer Empfang für Prinz Harry und Meghan Markle

Station 1 ist absolviert. Meghan und Harry verlassen die Düsseldorfer Altstadt in Richtung Rhein.

„Is he friendly?“ Da bekam es Prinz Harry kurz mit der Angst zu tun, als ein kleiner Hund beim Bad in der Menge auf ihn zulief. Aber keine Sorge, der war ganz lieb.

13.53 Uhr: Meghan Markle und Prinz Harry endlich in Düsseldorf angekommen

Großer Jubel als Meghan und Harry endlich am Düsseldorfer Rathaus ankommen. „Harry, Harry“ schallt es aus dem Publikum.



Und auch Meghan Markle wird von von den Fans bedacht. „Meghan you are beautiful“ ruft eine Zuschauerin. Da muss Meghan lächeln

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

13 Uhr: So langsam tut sich was. Der rote Teppich jedenfalls ist schon vorbereitet:

12.45 Uhr: So langsam füllt sich der Platz vor dem Düsseldorfer Rathaus. In etwa einer halben Stunde werden Meghan und Harry hier erwartet.

12.22 Uhr: Wer hätte das gedacht? Sogar die Queen ist in Düsseldorf dabei:

10.35 Uhr: Mit der „MS RheinGalaxie“ werden Harry und Meghan nach ihrem Termin im Rathaus zum Stadion gebracht. Für ausreichend Getränke dürfte gesorgt sein. Angestellte brachten gerade noch kistenweise Softdrinks und einige Fässer Bier an Bord. Dass Meghan und Harry auf dem Weg zum Schiff noch Halt an der legendären „Fortuna Bud“ machen, ist eher unwahrscheinlich.

10.05 Uhr: Der rote Teppich ist bereits ausgerollt. Hier werden Meghan und Harry in wenigen Stunden entlangschreiten:

8.45 Uhr: Das bekommt auch nicht jeder. Laut RP soll Düsseldorfs Oberbürgermeister Stephan Keller Harry und Meghan im Rahmen einer privaten Autofahrt die Stadt zeigen. Wo es die drei dann wohl hinzieht?

06.30 Uhr: HIER kannst du Meghan Markle und Prinz Harry in Düsseldorf treffen

Gegen Mittag sollen Prinz Harry und seine Meghan in Düsseldorf landen. Erster Stopp danach: das Rathaus. Besonders interessant für Fans: am Jan-Wellem-Denkmal wird es einen Bereich geben, in dem Fans dem royalen Paar zuwinken können. Passieren sollen die beiden den Punkt um 13.45 Uhr. Nach ca. einer Stunde, in der sich der Herzog und die Herzogin von Sussex ins Goldene Buch der Stadt eingetragen haben, geht es für sie weiter zur Theodor-Heuss-Brücke. Dort werden sie sich auf der „MS RheinGalaxie“ aufhalten – bis rund 16.15 Uhr.

Laut „Bild“ soll es gegen 16.30 Uhr zudem einen geheimen Programmpunkt geben: Angeblich schaut sich Harry am Arena-Bahnhof zehn Minuten lang eine eigens für die „Invictus Games“ gestaltete Rheinbahn an. Erst dann geht es für eine Pressekonferenz mit Prinz Harry ab 17 Uhr weiter zur Arena. Gegen 20.30 Uhr wird der Zauber dann verfliegen: Harry und Meghan verlassen Düsseldorf wieder.

Montag, 5. September 2022

13.05 Uhr: Düsseldorf scheint für die britischen Royals echt ein heißes Pflaster zu sein. Schon bei Prinz Williams Besuch in der NRW-Landeshauptstadt im Jahr 2016 lagen die Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke. Das wird sich auch morgen nicht ändern. 30 Grad sagen die Meteorologen für Dienstag voraus.

11.30 Uhr: Es ist ein Besuch mit Sprengkraft, den Prinz Harry und Meghan Markle da vor der Brust haben. Nicht wegen der „Invictus Games“, die im kommenden Jahr ebenfalls in Düsseldorf stattfinden werden. Nein, eher wegen der Aussagen der jüngeren Vergangenheit.

So sprach Meghan Markle in einem Interview mit dem New Yorker Magazin „The Cut“ über die Beziehung zwischen Prinz Harry und seinem Vater Prinz Charles. Vor allem der Satz: „Harry said to me, ‚I lost my dad in this process’“, sorgte dabei für Unruhen. Wie war er gemeint? Was wollte uns die Herzogin von Sussex damit sagen.

———–

Mehr Nachrichten aus der Welt der Unterhaltung:

—————-

Queen Elizabeth II. jedenfalls soll ob des Auftrittes in Deutschland bereits sehr beunruhigt sein, wie die „Daily Mail“ berichtet. Sie befürchtet neue brisante Aussagen. Ob es dazu kommen wird? Eher unwahrscheinlich. So wird Prinz Harry zwar am Dienstagnachmittag bei einer Pressekonferenz in der Merkur-Spiel-Arena anwesend sein. Angeblich, so heißt es, werde er dort aber keine Journalistenfragen beantworten.