Veröffentlicht inPromi-TV

Pietro Lombardi macht folgenschweren Fehler – dann fließen die Tränen

Das ist Pietro Lombardi

Es ist der einzige DSDS-Kandidat, der es hinter das Jury-Pult geschafft hat: Pietro Lombardi.

Notfall bei Pietro Lombardi!

Auch einem waschechten Mann kann mal eine Träne über die Wange rollen. Genau das ist Pietro Lombardi passiert. Doch dahinter steckte eine simple Erklärung.

Pietro Lombardi unterläuft Fehler – Jeder kennt es!

Der Sänger zeigte sich am Mittwoch in seiner Story mit roten Augen und dicken Kullertränen. „Leute, das sind richtige Männer-Tränen“, betonte der ehemalige DSDS-Gewinner. Doch warum war dem Künstler zum Weinen zumute?

Ein klassischer Fauxpas steckte dahinter. „Ich hatte gerade Chilli in der Hand und habe aus Versehen an meinen Augen gerieben. Jetzt kriege ich mein Auge nicht mehr auf“, erklärte er. Nur mit ganz viel Mühe kann der Sänger sein linkes Auge aufhalten, das Rechte kriegt er dagegen gar nicht mehr auf.

—————-

Das ist Pietro Lombardi:

  • Pietro Lombardi gewann im Jahr 2011 die achte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS)
  • Dort lernte er seine spätere Frau Sarah Engels kennen – das Paar war bis 2019 verheiratet
  • Im Juni 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn Alessio zur Welt

—————-

Pietro Lombardi bittet Fans um Hilfe

In seiner misslichen Lage bittet Pietro Lombardi seine Follower um hilfreiche Tipps, was er gegen den brennenden Schmerz machen könne. Ob ihm eine Wunderheilung ereilt hat oder er tatsächlich dank eines Geheimtipps seiner Fans wieder genesen konnte, ließ der Solo-Interpret offen.

—————-

Weitere News zu Pietro Lombardi:

—————-

Doch schon am nächsten Tag zeigte er sich mit Pop-Titan Dieter Bohlen in seiner Story – munter und mit offenen Augen. Die beiden kündigten nochmal ihre gemeinsame Neuauflage von „Your my Hearth, your my Soul“ mit Katja Krasavice an.

In einer anderen Instagram-Story vor einigen Tagen betonte Pietro Lombardi nochmal, dass er absolut kein Party-Biest sei. Warum der Sänger immer als Erster wieder die Feier verlässt, liest du hier >>>