Veröffentlicht inPromi-TV

Michael Wendler: Fans platzt der Kragen – „Großkotzertum“

Michael Wendler hat sein Comeback angekündigt. Doch nun herrscht bei den Fans des Schlagersängers Aufregung.

© imago images/Future Image

Das ist Michael Wendler

Er ist einer der polarisierendsten Schlagersänger Deutschlands: Michael Wendler.

Kann das wirklich sein? Zugeben, noch vor einigen Monaten hätten wohl die wenigsten mit einem Comeback des einstigen Schlagerstars Michael Wendler gerechnet. Mit absurden Aussagen und kruden Theorien hatte es sich der Schlagerstar nicht nur mit RTL, sondern auch mit dem Löwenanteil seiner einstigen Fans verscherzt. Aus dem selbsternannten König des Popschlager wurde der Schwurbler von Telegram.

Mittlerweile jedoch scheint sich ein Comeback des Mannes, der mit Songs wie „Egal“ oder „Sie liebt den DJ“ riesige Erfolge feierte, anzukündigen. Zwar platzte die RTL-Zwei-Doku über ihn und die Schwangerschaft seiner Partnerin Laura Müller. Doch via Twitter ließ Michael Wendler nun einen Blick in seine Pläne zu.

Michael Wendler zurück im Tonstudio

So teilte der Sänger ein Bild, das ihn zusammen mit Produzent Jack Price in einem Tonstudio in den USA zeigt. Dazu schreibt Wendler: „ Heute ist Produktionsbeginn meines neuen Studio-Albums für das kommende Jahr 2024. Mein Lieblingsarrangeur Jack Price ist soeben in den USA eingetroffen und die ersten Hits sind bereits im Kasten. Natürlich halte ich euch auf dem Laufenden und vielleicht gibt es hier schon bald eine erste Kostprobe….. Auch die letzten Planungen für meine Konzerttour 2024 sind fast abgeschlossen. Ticketstart ist noch vor Weihnachten 2023. Nichts kann aufhalten was kommt… DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS.“

+++ Michael Wendler: Warum Laura sich umgehend distanzieren muss +++

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter / X, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Sätze, die die Fans aufhorchen lassen. „Perfekt, ich freue mich total“, heißt es beispielsweise bei Facebook. Oder: „Das freut mich. Endlich wieder Musik von dir.“ Doch es folgen auch kritische Töne.

+++ Michael Wendler: Es wird immer schlimmer – „Ekelhaft“ +++

Wendler-Fans fordern Bescheidenheit

„Ist ja gut, dass du wieder kommst! Ich war auf deiner Wendler-Ranch damals zum Konzert, war mega gut! Aber ein wenig bescheidener aufzutreten, würde dich sympathischer rüberbringen, lieber Micha! Der König kommt zurück. Lass das Grosskotzertum weg, dann steigen auch deine Sympathiewerte wieder in die Höhe“, schreibt beispielsweise ein Anhänger bei Facebook.


Mehr Nachrichten:


Ein Punkt, mit dem er durchaus recht haben könnte. Auch wenn es bei Michael Wendler wohl etwas mehr brauchen dürfte, als nur ein wenig Zurückhaltung in Bezug auf die eigene Person. Alle Infos zum neuen Wendler-Album findest du hier.