Veröffentlicht inPromi-TV

Meghan Markle filmt sich in protzigem Arbeitszimmer – DIESES Detail im Hintergrund bleibt nicht unentdeckt

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex

Wow! Endlich bekommen wir einen Blick in die privaten Gemächer der Royals. Denn: Anlässlich ihres 40. Geburtstages filmt sich Meghan Markle in ihrem äußerst luxuriösen Arbeitszimmer.

Doch neben protzigen Wohnaccessoires entdecken die Fans von Meghan Markle ein ganz besonderes Detail im Hintergrund, das mit keinem Geld der Welt aufzuwiegen ist.

Meghan Markle: 1.200 Euro teure Wolldecke und Quarzkristall – so sieht es in ihrem Büro aus

Zu ihrem runden Geburtstag hat Meghan Markle ein neues Wohltätigkeitsprojekt ins Leben gerufen. Es trägt den Titel „40×40“ und soll Menschen auf der ganzen Welt dazu ermutigen, 40 Minuten ihrer Zeit zu opfern, um Frauen bei der Rückkehr ins Berufsleben zu unterstützen.

Dafür hat sich die Ehefrau von Prinz Harry prominente Unterstützung geholt. 40 Aktivistinnen, Sportlerinnen, Künstlerinnen sowie Führungspersonen aus aller Welt hat Meghan auf ihrer Seite – darunter Schauspielerin Melissa McCarthy, mit der sie einen kleinen Sketch vorbereitet hat.

—————————————-

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex und gehört seitdem zu den Royals
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Im Juli 2020 erlitt sie eine Fehlgeburt
  • Am 4. Juni 2021 kam ihre Tochter Lilibet „Lili“ Diana Mountbatten-Windsor zur Welt

—————————————-

Und genau darin bekommen wir das Büro der Herzogin von Sussex erstmals zu sehen. Meghan ist ganz in Beige gekleidet und sitzt an einem großen Eichenschreibtisch. Darauf stapeln sich die Ausgaben ihres Kinderbuches „The Bench“ neben einem schwarzen MacBook Air, einem großen weißen Quarzkristall und sogenanntem „Bone China“. Letzteres wird auch Knochenporzellan genannt und gilt als edelstes Material, das für Geschirr verwendet wird.

Auf dem Stuhl neben Meghan Markle liegt eine Kaschmirdecke im Wert von über 1.200 Euro der französischen Luxusmarke Hermès, wie „Mirror“ berichtet.

Meghan Markle: Hat sie uns hier bereits das erste Foto von Baby Lilibet gezeigt?

Doch das, was die Royals-Fans wirklich fasziniert, ist unbezahlbar. In einer Kameraeinstellung, die über Meghans Schulter filmt, bemerken die Zuschauer einen goldenen Bilderrahmen, der auf dem Schreibtisch steht. Darin befinden sich drei schwarz-weiße Fotos. In dem mittleren wollen die Fans eine Aufnahme von Baby Lilibet und Prinz Harry erkennen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

„Das Bild in der Mitte sieht aus wie Harry mit Lilibet“, heißt es in den sozialen Netzwerken. Ein weiterer Kommentar lautet: „Ich glaube, das mittlere der drei Fotos ist Harry, der Lili küsst, und vielleicht ist das letzte Foto von Meghan und Archie?“

—————————————-

Mehr zu Meghan Markle:

Meghan Markle: Gartenparty mit regionalen Leckereien – so bescheiden feiert sie ihren 40. Geburtstag

Meghan Markle: Altes Interview aufgetaucht – vor Heirat mit Harry verriet sie DAS

Meghan Markle und Prinz Harry schreiben Skandal-Buch über Royals – diesen Plan hat die Queen jetzt mit ihnen

—————————————-

Hat Meghan Markle hier etwa klammheimlich das allererste Foto ihrer zwei Monate alten Tochter veröffentlicht? Bisher haben Prinz Harry und seine Frau das Kind aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Auch von Sohnemann Archie gibt es nur eine Handvoll offizieller Bilder.

Von seinem Cousin Prinz George bekommen wir hingegen deutlich mehr zu sehen. Unglaublich, wie schnell der Sohn von Kate Middleton und Prinz William groß geworden ist >>>