Kate Middleton und Prinz William: DIESER Auftritt geht ans Herz – „Haben unser Leben verändert“

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Beschreibung anzeigen

Es ist eine anstrengende Woche, die Prinz William bereits am Mittwoch hinter sich hat. Am Dienstag (10. Mai) stand der Thronfolger zunächst seinem Vater Prinz Charles bei dessen Verlesung der Regierungserklärung im Parlament in London bei.

Wenige Stunden später erschien Prinz William in Begleitung seiner Frau Kate Middleton dann bei einem ganz besonderen Event. Die Royals gedachten den Opfern des Attentats, die 2017 nach einem Konzert von Ariana Grande erschossen wurden. Kate Middleton und Prinz William zeigten sich dabei emotional ergriffen.

Kate Middleton und Prinz William gedenken Opfern von Attentat in Manchester

Der Thronfolger und seine Frau weihten gemeinsam eine Gedenkstätte für die Opfer des Attentats vom 22. Mai 2017 ein.

----------------------------------------

Das solltest du über Kate Middleton wissen:

  • Durch ihre Heirat mit Prinz William wurde sie von Catherine Elizabeth Middleton (Spitzname Kate)Izur Herzogin von Cambridge ernannt
  • Kate Middleton wuchs in bürgerlichen Verhältnissen auf: Ihre Eltern sind Flugbegleiter und betreiben einen Versandhandel für Partyzubehör
  • Kate und William heirateten am 29. April 2011
  • Die beiden Royals haben drei gemeinsame Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

----------------------------------------

Kate Middleton erschien mit dem Symbol der Stadt in Form von Bienen-Ohrsteckern und erinnerte damit auch an den in diesen schweren Zeiten so dringend benötigten Zusammenhalt. Gemeinsam mit Prinz William legte sie Blumen nieder, bevor der Thronfolger dann eine emotionale Rede in Gedenken an die Verstorbenen hielt.

Prinz William hält emotionale Rede für Opfer des Attentats vom 22. Mai 2017

„Als jemand, der mit seiner eigenen Trauer lebt, weiß ich auch, dass es den Hinterbliebenen oft am wichtigsten ist, dass diejenigen, die wir verloren haben, nicht vergessen werden. Es ist tröstlich, sich zu erinnern.“ Prinz William musste bereits als Jugendlicher den tragischen Tod seiner Mutter verkraften. Jetzt will er anderen Trost spenden.

„Sie haben unser Leben verändert. Sie wurden geliebt, und sie werden geliebt. Deshalb sind Denkmäler wie die 'Glade of Light' so wichtig“, so William. Es sei ihnen ein wichtiges Anliegen gewesen, bei der Einweihung mit dabei zu sein. Es sind Worte, die ans Herz gehen und die Anteilnahme der beiden deutlich machen.

----------------------------------------

Mehr zu Kate Middleton:

----------------------------------------

Nach dem offiziellen Teil trafen die Royals bei einem privaten Empfang dann Hinterbliebene und Mitglieder der Rettungsdienste, die 2017 vor Ort waren.

Das Paar wird auch bei den Feierlichkeiten des Thronjubiläums von Queen Elizabeth II. mit dabei sein. Hier erfährst du, bei welcher wichtigen Tradition Prinz Andrew und Prinz Harry hingegen von Queen Elizabeth II. ausgeschlossen wurden. (sj)