Veröffentlicht inPromi-TV

Kate Middleton bricht kleinem Mädchen (6) das Herz – „Es tut mir leid“

Kate Middleton und Prinz William: Die Liebesgeschichte der beiden Royals

Prinz William und Herzogin Kate sind das Traumpaar der britischen Königsfamilie. Die beiden Royals führen schon eine sehr lange Beziehung. Bereits seit Ende 2002 sollen sie, mit Unterbrechung im Jahr 2007, liiert sein.

Gerade im Vergleich zu Meghan Markle wird Kate Middleton oftmals als die liebevolle, gutmütige und beliebte Herzogin dargestellt. Doch auch die Ehefrau von Prinz William muss nun einmal hart durchgreifen.

Ausgerechnet ein kleines Mädchen bekommt eine eiskalte Abfuhr von Kate Middleton.

Prinz George erhält Einladung von Sechsjähriger – Kate Middleton grätscht dazwischen

Prinz William und Kate Middleton geben sich in der Regel besonders volksnah und brechen dafür sogar alte Traditionen der Royals. Doch als ein sechsjähriges Mädchen das Ehepaar um einen Gefallen bittet, ist für die Zwei eine Grenze erreicht.

Grund dafür ist ihr ältester Sohn Prinz George. Das Mädchen hat den Thronfolger zu ihrem Geburtstag einladen wollen, doch das können seine Eltern nicht unterstützen.

Statt des hohen Besuchs hat das Geburtstagskind nun mehrere Monate später Post vom Königshaus erhalten. „Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben mich gebeten, dir für deinen Brief zu danken, mit dem du Prinz George zu deiner Party zum sechsten Geburtstag eingeladen hast. Es tut mir leid, dass du so lange auf die Antwort warten musstest“, heißt es in dem offiziellen Schreiben des Palastes.

—————————————-

Das ist Kate Middleton:

  • Durch ihre Hochzeit mit Prinz William am 29. April 2011 wurde sie zur Herzogin von Cambridge
  • Kate und William lernten sich während ihres Studiums im Herbst 2001 kennen
  • Die beiden Royals haben drei gemeinsame Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis

—————————————-

Mutter will Brief von Kate Middleton und Prinz William in Ehren halten

Dennoch müssen Kate und William der Kleinen absagen, wie ihre Bedienstete mitteilt: „Nach sorgfältiger Abwägung der Möglichkeiten bedauere ich jedoch sehr, dass Ihre Königlichen Hoheiten sich gezwungen sehen, die Einladung abzulehnen.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Obwohl das Geburtstagskind also leider nicht seinen Wunsch erfüllt bekommt, ist seine Freude trotzdem riesig über den Brief der Royals, wie der britische „Express“ berichtet. Die Mutter des Mädchens bezeichnet das Schreiben sogar als „etwas Wunderbares, das man aufbewahren sollte“.

—————————————-

Weitere News zu Kate Middleton:

—————————————-

Schock für Prinz William: Ein britischer Fernsehsender will den Todesfall von Lady Diana neu aufrollen.