Jürgen Drews soll helfen – doch sein Urteil ist eindeutig: „Richtig bescheuert“

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Roland Kaiser, Andrea Berg und Co.: Zu ihren Schlager-Hits tanzen Millionen

Ihre Musik können Schlager-Fans im Schlaf mitsingen. Wir stellen einige der größten deutschen Schlager-Stars vor.

Beschreibung anzeigen

Als „König von Mallorca“ machte sich Jürgen Drews auf der Baleareninsel einen Namen. Im Alter von 77-Jahren sind seine Auftritte im Megapark zwar weniger geworden, mit seiner Musik-Expertise kann der Schlagerstar allerdings immer noch punkten.

Kein Wunder also, dass er „Ab ins Beet“-Bekanntheit Detlef Steves bei seinem Vox-Projekt „Detlef goes Schlager“ unterstützen will. Als es dann ans Eingemachte geht und Jürgen Drews die Songs seines Kollegen zum ersten Mal hört, fällt sein Urteil eindeutig aus.

Jürgen Drews gibt Detlef Steves Schlager-Tipps und fällt eindeutiges Urteil

Mit seinen Ausrastern in TV wurde Detlef Steves zur Bekanntheit. Mittlerweile ist der Moerser regelmäßig in diversen Showformaten zu Gast. Mit „Detlef goes Schlager“ will er sich jetzt einer neuen Herausforderung stellen und mit eigenen Songs am Ballermann auftreten.

-------------------------------------------

Das ist Jürgen Drews:

  • Jürgen Ludwig Drews wurde am 2. April 1945 in Nauen als Jürgen Ludwig Buttlar geboren
  • Schon früh war klar, dass Drews Musiker werden würde
  • Bekannt wurde er in den 70er-Jahren als Sänger bei den Les Humphries Singers

-------------------------------------------

Künstlermanager Markus Krampe lädt dafür extra Jürgen Drews ins Tonstudio ein, um Detlef bei seinem Vorhaben zu helfen. Als der Schlagerstar Detlefs Song „Baggerloch“ hört, fällt sein Urteil knallhart aus: „Das ist so richtig bescheuert, Party-Mallorca.“

++ Jürgen Drews: Verwirrung um Bühnen-Aus – jetzt kommt DAS raus ++

Jürgen Drews verteilt in Vox-Show Hammer-Lob an Detlef Steves

Deutlich begeisterter reagiert Jürgen Drews allerdings auf die Single „Deffinitiv“. Hierfür gibt es gleich mal ein Mega-Lob. „Ob du es glaubst oder nicht: Diesen Titel hätte ich auch gemacht“, sagt Jürgen Drews.

Der spontane Besuch hält für Detlef Steves aber noch eine weitere Überraschung bereit. „Ich erwarte, dass du noch mal ein richtig geiles Remake machst. Ich rappe auch“, kündigt Jürgen Drews an. Bei diesen Worten geht Markus Krampes Managerherz auf und er sagt: „Was hier heute passiert ist, ist der Masterplan.“

-------------------------------------------

Mehr Schlager-News:

-------------------------------------------

Jürgen Drews ist nicht der Einzige, der Detlef helfen will. Auch RTL-Bekanntheit Juliette Schoppmann ist zur Stelle. Wie sein Bühnenduett läuft, ob sein Coaching mit Juliette erfolgreich war und wie Detlef Steves bei seinem Publikum ankommt, zeigt Vox am Sonntag (3. Juli) um 19.10 Uhr im TV und online in der Mediathek bei RTL+.

Hier erfährst du, mit welcher bitteren Nachricht Kerstin Ott ihre Fans schockte. (sj)