Veröffentlicht inPromi-TV

Heidi Klums Ex-Freunde und Ex-Männer: Die lange Liste ihrer Verflossenen

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Sie ist eines der bekanntesten deutschen Models: Heidi Klum. Doch Heidi Klum ist nicht nur auf dem Laufsteg unterwegs, sondern auch als Schauspielerin, Moderatorin und Produzentin tätig.

Von einer Frau wie Heidi Klum träumen Millionen Männer. Lange blonde Haare, schokobraune Augen, heiße Kurven und eine große Portion Humor: Mit der GNTM-Chefin kann man wahrlich Pferde stehlen.

Kein Wunder, dass die Liste ihrer Ex-Freunde immer länger wurde. Bevor Heidi Klum sich im Mai 2018 in „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz verliebte, vergnügte sich die Blondine mit so einigen anderen Promi-Männern.

Heidi Klum: Mit Friseur Ric Pipino führte sie eine ihrer längsten Beziehungen

Von diesem Mann in Heidi Klums Leben wissen vermutlich die wenigsten: Ihre erste prominente Beziehung führte das Supermodel mit dem australischen Star-Friseur Ric Pipino. Knapp fünf Jahre lang waren die beiden verheiratet, bis es im November 2002 zur Trennung kam. So lange hielt sie es sonst nur mit ihrem Ex-Mann Seal und ihrem heutigen Ehemann Tom Kaulitz aus.

Anschließend datete Heidi Klum unter anderem den „Jamiroquai“-Sänger Jay Kay sowie „Red Hot Chili Peppers“-Sänger Anthony Kiedis. Im Jahr darauf turtelte die rheinische Frohnatur mit Ex-Formel-1-Manager Flavio Briatore. Von dem Italiener trennte sich Heidi noch vor der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Leni im Mai 2004.

—————————————-

Das sind die Ex-Partner von Heidi Klum:

  • Star-Friseur Ric Pipino (September 1997 bis November 2002)
  • „Jamiroquai“-Sänger Jay Kay (2002)
  • „Red Hot Chili Peppers“-Sänger Anthony Kiedis (2002)
  • Ex-Formel-1-Manager Flavio Briatore (2003)
  • Sänger Seal (Mai 2005 bis Januar 2012)
  • Bodyguard Martin Kristen (September 2012 bis Januar 2014)
  • Kunsthändler Vito Schnabel (Februar 2014 bis September 2017)
  • „Tokio Hotel“-Gitarrist Tom Kaulitz (Mai 2018 bis heute)

—————————————-

Heidi Klum: Ehe-Aus mit Sänger Seal schockierte ganz Hollywood

Den britischen Sänger Seal lernte die damals noch schwangere Heidi 2004 in einer Hotellobby in New York kennen, wie die US-amerikanische „Closer“ berichtete. Am 10. Mai 2005, feierten sie ihre Hochzeit in Mexiko. Es folgten die Geburten ihrer drei gemeinsamen Kinder Henry (*2005), Johan (*2006) und Lou (*2009).

Am 22. Januar 2012 gaben Heidi und Seal völlig überraschend ihre Trennung bekannt: „Wir haben sieben sehr liebevolle, loyale und glückliche Jahre der Ehe genossen, aber nach langer Gewissensprüfung haben wir uns entschieden, uns zu trennen.“ Die Scheidung erfolgte am 14. Oktober 2014.

In der Zwischenzeit verliebte sich das Model in ihren persönlichen Bodyguard Martin Kristen. Nach anderthalb Jahren war im Januar 2014 jedoch wieder Schluss.

—————————————-

Mehr zu Heidi Klum:

—————————————-

Heidi Klum verdreht sogar deutlich jüngeren Männern den Kopf

Kurz nach ihrer Trennung von Martin turtelte Heidi Klum bereits mit dem 13 Jahre jüngeren Kunsthändler Vito Schnabel. Die beiden waren mehr als drei Jahre lang ein Paar, bevor sich ihre Wege im September 2017 trennten.

Ein halbes Jahr lang war Heidi Klum dann solo unterwegs, bis sie im März 2018 begann, ihren heutigen Ehemann Tom Kaulitz zu daten. Im Mai machten sie ihre Liebe öffentlich. Heidi gab dem 17 Jahre jüngeren Musiker am 3. August 2019 das Ja-Wort. Der Rest ist Geschichte.