Veröffentlicht inPromi-TV

Heidi Klum: „Bergretter“-Auftritt treibt ZDF-Zuschauer zur Weißglut – „Einfach peinlich“

Heidi Klum hat ihr Debüt bei „Die Bergretter“ im ZDF gegeben. Die Zuschauer haben ihre ganz eigene Meinung zu den Schauspielkünsten.

© ZDF/Barbara Bauriedl

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Sie ist eines der bekanntesten deutschen Models: Heidi Klum. Doch Heidi Klum ist nicht nur auf dem Laufsteg unterwegs, sondern auch als Schauspielerin, Moderatorin und Produzentin tätig.

Topmodel Heidi Klum hat noch nie eine Herausforderung gescheut. Egal ob hierzulande oder in den USA, egal ob modeln oder singen oder schauspielern – die 50-Jährige scheint alles einmal ausprobieren zu wollen.

Heidis neuer Coup: Eine Gastrolle in der ZDF-Serie „Die Bergretter“. Die Folge mit der GNTM-Chefin lief am Donnerstag (23. November) im TV und sorgt für überraschende Reaktionen.

Heidi Klum bei den ZDF-„Bergrettern“: Zuschauer sind sich uneinig

Bereits im Mai 2023 wurde die „Bergretter“-Folge „Bruderliebe“ mit Heidi Klum gedreht, am Donnerstagabend konnten die ZDF-Zuschauer sich endlich selbst ein Bild machen.

Als Eventmanagerin Isabell ist Heidi Klum mit Lukas (gespielt von Aaron Karl) auf dem Motorrad unterwegs, als es zu einem Unfall kommt. Durch den Prall gegen eine Leitplanke stürzt Isabell einen Abhang hinunter, muss durch die „Bergretter“ vor einem tödlichen Sturz gerettet werden – was natürlich gelingt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doch wie gelang Heidi Klum ihre Rolle als Schauspielerin? Auf dem Instagram-Account zu der ZDF-Serie reagieren die Zuschauer gespalten. Waren einige im Vorhinein schon skeptisch, wurden sie eines Besseren belehrt. „Heidi hat nicht schlechter gespielt als manch ein anderer Episodendarsteller! Ich war positiv überrascht“, schreibt etwa ein Zuschauer. „Heidi hat sich gut geschlagen“, stimmt eine weitere zu.

Andere finden dagegen: „Sorry, aber Heidi Klum kann nicht schauspielern, geht gar nicht“ und „Bis auf Heidi Klum war es wieder eine schöne Folge.“ Eine Frau findet die Diskussion dagegen mühselig: „Immer das Thema mit Heidi Klum. Ist doch so egal ob sie einmal mitgespielt hat. Lasst ihr halt die Freude. Und wenn ihr sie nicht sehen wollt, dann schaut halt die Folge nicht an. Wie kleine Kinder…. einfach peinlich.“


Mehr Themen:


Wie gewohnt lässt sich Heidi Klum selbst von der Kritik übrigens nicht runter ziehen. Auf Instagram feiert sie ihren „Bergretter“-Auftritt, tanzt in einem Reel vor dem Fernseher. Dabei trägt sie nur einen Bikini, ein Hemd und eine Cap und polarisiert damit abermals. Heidi Klum bleibt eben Heidi Klum!

Markiert: