„Goodbye Deutschland“: Caro Robens teilt irres Bild im Bikini – „Andreas hat mich für verrückt gehalten“

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens teilt ein Bikini-Bild (Archivbild).
„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens teilt ein Bikini-Bild (Archivbild).
Foto: TVNOW / 99pro media

Poolparty! „Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens ist für jeden Spaß zu haben. Das beweist der TV-Star nun einmal mehr auf Instagram.

Denn die 41-Jährige zeigt sich auf einem Bild nicht nur in wilder Pose im Bikini, sondern ist nicht allein. Und nein, es ist nicht ihr Mann Andreas Robens!

„Goodbye Deutschland“: Caro Robens teilt irres Bild im Bikini

Für die „Goodbye Deutschland“-Kandidatin heißt es aktuell wieder Pooltime. Denn auf Mallorca – ihrer Wahlheimat – lassen die warmen Temperaturen von über 20 Grad Badesessions längst zu.

-------------------

Das ist Goodbye Deutschland:

  • „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ ist eine Doku-Soap, die Menschen bei ihrer Auswanderung ins Ausland begleitet
  • Die Sendung wird seit dem 15. August 2006 bei Vox ausgestrahlt
  • Die „Goodbye Deutschland“-Kameras begleiten Deutsche, die entweder planen auszuwandern oder bereits seit Jahren im Ausland leben
  • Berühmte „Goodbye Deutschland“-Auswanderer sind unter anderem Daniela Katzenberger, Jens Büchner, Danni Büchner, Konny Reimann oder Chris Töpperwien
  • Mit dabei sind Fitnessfreaks Caro und Andreas Robens – im vergangenen Jahr gewann das Auswanderer-Paar 50.000 beim „Sommerhaus der Stars“
  • Derzeit renovieren sie die Faneteria

-----------------------

Um sich die Zeit beim Planschen zu versüßen, hat sich Caro Robens ihre „berühmte“ Ente dazu geholt. Die stellte sie ihren Fans bereits im August vergangenen Jahres vor.

-----------------------

Mehr zu „Goodbye Deutschland“:

„Goodbye Deutschland“: Caro und Andreas Robens packen aus – „Intrigen werden aufgeklärt“

„Goodbye Deutschland“-Caro Robens zeigt sich im Bikini – sofort schaltet sich Mann Andreas ein

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens entdeckt DAS an ihrem Körper – „Bin traumatisiert“

-----------------------

„Es ist wieder ENTENtime. Hatte ja etwas Sorge, dass sie den Winter nicht so gut überstanden hätte – aber alles wunderbar. Was habe ich diese Zeit doch vermisst!“, schreibt die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin auf Instagram und veröffentlicht gleich mal ein Poolbild dazu.

„Goodbye Deutschland“-Star Caro Robens: „Andreas hat mich für verrückt gehalten“

Als ein Fan daraufhin kommentiert „Wie geil ist bitte diese Ente. Und du passt farblich perfekt dazu“ reagiert Caro Robens sofort: „Ich sah sie und musste sie haben. Andreas hat mich für verrückt gehalten.“ Dabei schien ihr Liebster Andreas Robens auf dem Foto vom letzten Jahr doch sichtlich Spaß mit der Ente zu haben.

Ihre Follower zumindest geben dem „Goodbye Deutschland“-Star recht, dass die Ente absolut cool ist:

  • „Geiloooo“
  • „Herrlich“
  • „Sehr coole Ente“
  • „Wie sweet“

Und Andreas Robens kommt sicher auch noch darauf... (jhe)