Veröffentlicht inPromi-TV

„Gefragt – Gejagt“: Jäger mit Buhrufen empfangen – „Ist mir noch nie passiert“

Das hat dieser „Gefragt – Gejagt“-Jäger noch nie erlebt. Die Kandidaten empfangen ihn mit Buhrufen im Studio.

u00a9 ARD/Uwe Ernst

ARD: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Im ersten deutschen Fernsehen sorgen zahlreiche Showmaster bei den Zuschauern für Unterhaltung. Wir zeigen dir in diesem Video die beliebtesten Moderatoren.

Am Freitagabend (29. September) sitzen bekannte Gesichter hinter dem Pult der Kandidaten. Zu dieser Ausgabe begrüßt Moderator Alexander Bommes die Schauspieler aus „Babylon-Berlin“ Trystan Pütter, Jördis Triebel, Ronald Zehrfeld und Meret Becker bei „Gefragt – Gejagt“.

Wie Alexander Bommes zu Beginn klarstellt, bekommen die Promis allerdings keine Sonderbehandlung. Die Regeln bleiben dieselben. Und dann geht es auch schon los: Die erste Kandidatin stellt sich der Schnellraterunde von Alexander Bommes. Als anschließend der Jäger ins Studio kommt, passiert etwas, was es bei „Gefragt – Gejagt“ so auch noch nicht gab.

„Gefragt – Gejagt“: Buhrufe im ARD-Studio

Eigentlich freuen sich die Teilnehmer auf die Jäger. Hier und da bekommen die Quiz-Experten sogar Applaus und Jubel, wenn sie das ARD-Studio zum ersten Mal an dem Abend betreten. Doch heute ist alles anders: Die Kandidaten buhen Klaus Otto Nagorsnik alias „Der Bibliothekar“ kurzerhand aus.

Wie es scheint, greifen die Schauspieler zu allen Mitteln, um am Ende des Abends zu gewinnen. Dazu gehört anscheinend auch psychologische Kriegsführung in Form von Buhrufen. Der Jäger macht sich doch nicht viel aus der Begrüßung und sagt: „Ist mir noch nie passiert, aber alles passiert zum ersten Mal im Leben.“ Ob die Taktik der Kandidaten, den Jäger aus der Ruhe zu bringen, wohl aufgeht?

„Gefragt – Gejagt“: Zwei Kandidaten im Finale

Letztendlich schaffen es zwei der Kandidaten ins Finale gegen Klaus Otto Nagorsnik. Sie konnten sich insgesamt 4.500 Euro sichern und müssen nun ein letztes Mal abliefern. Wie es scheint, haben die Buhrufe allerdings nicht viel gebracht. Der Jäger setzt sich durch und lässt die Schauspieler von „Babylon Berlin“ in Sachen Quizfragen ganz schön alt aussehen.


Mehr Nachrichten haben wir hier für dich zusammengestellt:


Die ARD zeigt „Gefragt – Gejagt“ wochentags ab 18.00 Uhr im TV-Programm und anschließend online in der Mediathek.