Veröffentlicht inPromi-TV

„Gefragt – Gejagt“: Alexander Bommes offenbart Kindheitstrauma: „Waren Höllenjahre“

Bei „Gefragt – Gejagt“ sorgt Alexander Bommes‘ Geständnis für Aufsehen. Womit der Moderator in seiner Kindheit zu kämpfen hatte…

Bei „Gefragt – Gejagt“ sorgt Alexander Bommes Geständnis für Aufsehen. Womit der Moderator in seiner Kindheit zu kämpfen hatte…

Die beliebtesten Quiz Shows im deutschen TV

Einige Quizshows sind zu wahren Klassikern geworden. Wir stellen fünf der beliebtesten Quizshows im TV vor.

Selbst Prominente sind nicht vor den Schatten ihrer Kindheit gefeit. „Gefragt-Gejagt“-Moderator Alexander Bommes (48) teilte in der jüngsten Sendung (22. Mai) eine Anekdote, die einen seltenen Einblick in die Vergangenheit des Stars gewährte. Anlass war ein humorvoller Schlagabtausch mit Jäger Dr. Manuel Hobiger (42), der den Nachnamen des Moderators auf die Schippe nahm…

„Gefragt – Gejagt“: Aus Spaß wird Ernst

Zwei seiner drei Mitstreiter hatte der „Quizvulkan“ Hobiger bereits ausgeschaltet, als Kunst- und Musikstudent Francesco als letzter Kandidat antrat. Um sicherzugehen, entschied sich Francesco gegen das Risiko und spielte um vergleichsweise wenig: 1.200 Euro. Doch Hobiger hatte keinen guten Tag, was Bommes sehr erfreute und ihm einige Lacher bescherte.

+++ Panne bei „Gefragt-Gejagt“: Alexander Bommes muss eingreifen: „Leider schlechte Nachrichten“ +++

Eine der Fragen erinnerte den ARD-Talkmaster an Didi Hallervordens berühmten „Palim-Palim“-Sketch, in dem Hallervorden eine „Flasche Pommes frites“ bestellt. Hobiger nutzte die Gelegenheit und scherzte: „Ich möchte gerne eine Flasche Bommes frites“, was Bommes mit einem bemühten Lächeln und ironischem Unterton beantwortete: „Der war ganz stark. Den habe ich noch nie gehört.“



Der Scherz traf jedoch einen Nerv. Bommes erinnerte sich an seine Grundschulzeit: „Ich hatte in der Grundschule eine Klassenkameradin, die hieß Maja Fritz. Und es waren vier Höllenjahre für mich, als immer gesagt wurde ‚Bommes Fritz – ihr müsst heiraten!‘.“ Eine Zeit, die ihn anscheinend bis heute prägt. „So viel zu meinen Kindheitstraumata, die wir hier nicht weiter erläutern möchten“, so Bommes.

Danach wandte er sich wieder dem Kandidaten Francesco zu, der die Quizrunde gegen Hobiger gewann und im Finale 11.200 Euro zusammen mit seiner Mitstreiterin Sonja mit nach Hause nahm.

Markiert: