Veröffentlicht inPromi-TV

Disney+ mit trauriger Botschaft – Kunden sind aufgewühlt: „Heule jetzt schon“

Disney+: Das bietet der Streaming-Riese den Fans

Seit über zwei Jahren ist der Streaming-Dienst „Disney Plus“ auch in Deutschland verfügbar. FAns von Disney-, Pixar- und Star Wars kommen hier voll auf ihre Kosten. Wir zeigen Dir, was der Streaming-Riese zu bieten hat.

Am besten du gehst jetzt noch mal rasch in den nächsten Supermarkt und kaufst dir einen großen Vorrat an Taschentücher. Bei den Kunden von Disney+ werden zu Beginn dieser Woche nämlich mit großer Wahrscheinlichkeit Tränen fließen.

Aber nicht etwa, weil eine Serie abgesetzt wird oder aus dem Angebot von Disney+ verschwindet, sondern weil es neue Folgen gibt. Na, schon eine Ahnung?

„Grey’s Anatomy“: Finale von Staffel 18 ab sofort bei Disney+ verfügbar

Die Rede ist selbstverständlich von der höchst emotionalen Krankenhausserie „Grey’s Anatomy“. Seit über 18 Staffeln begeistert das Drama im „Grey Sloan Memorial Hospital“ die Zuschauer.

Für die Fans in Deutschland ist es jedoch ein trauriger Montagmorgen. Am 15. August geht die vorerst letzte Folge online. Ab Punkt 9 Uhr ist das Staffelfinale von „Grey’s Anatomy“ verfügbar.

Damit auch ja keiner der Fans den Release verpasst, macht der Streaminganbieter am Abend zuvor auf die Neuheit aufmerksam. Statt großer Aufregung und Euphorie macht sich jedoch vor allem eine Emotion in den Kommentaren breit: Trauer.

—————————————-

Das ist „Grey’s Anatomy“:

  • Die Krankenhausserie feierte am 27. März 2005 beim US-amerikanischen Fernsehsender ABC Premiere
  • Die Handlung spielt am fiktiven „Seattle Grace Hospital“ und schildert das Leben der dort angestellten Assistenzärzte
  • Zu „Grey’s Anatomy“ gibt es zwei Spin-Off-Serien: „Private Practice“ und „Seattle Firefighters“
  • Im Januar 2022 wurde Staffel 19 angekündigt
  • Die komplette Serie kannst du bei Disney+ sehen – die Kosten für ein Abo liegen bei 8,99 Euro pro Monat bzw. 89,90 Euro pro Jahr

—————————————-

Disney+ kündigt „Grey’s Anatomy“-Staffelfinale an – Fans sind nicht bereit dafür

Wer die Krankenhausserie gut kennt, weiß, dass insbesondere die finalen Episoden emotional werden. Bei „Grey’s Anatomy“ ist alles möglich: Von einer Katastrophe à la Flugzeugabsturz bis zum plötzlichen Tod eines geliebten Charakters durch einen Unfall.

Gerade deshalb scheinen sich die Zuschauer regelrecht vor der neuen Folge zu fürchten. „Oh nein“, kommentiert eine Frau, gefolgt von heulenden Emojis bei Facebook. Eine andere schreibt: „Ich heule jetzt schon!“

Zahlreiche Fans verlinken ihre Freunde unter der Ankündigung, oftmals in Kombination mit traurigen Emojis oder Bemerkungen wie „Es ist einfach so weit“. Bleibt nur zu hoffen, dass sie am Ende nicht enttäuscht werden.

—————————————-

Mehr zu Disney+:

—————————————-

Achtung, liebe Disney+ Nutzer! Der Streamingdienst dreht jetzt an der Preisschraube. Mehr dazu, erfährst du hier.