Veröffentlicht inPromi-TV

Disney+ kündigt „Eragon“-Serie an – Reaktionen der Fans sind eindeutig: „Werde ich nie verzeihen“

Das Netflix-Imperium: Die größten Erfolge des Streaming-Riesen

Ob sich Disney+ mit diesem Projekt nicht selbst ein Bein stellt? Der Streamingdienst will eine Serie zu den „Eragon“-Büchern herausbringen.

Fraglich ist, was die Fans der Fantasy-Reihe davon halten. Bei der letzten Verfilmung der „Eragon“-Tetralogie ernteten die Macher einen üblen Shitstorm. Droht der Produktion von Disney+ nun dasselbe Schicksal?

Nach Mega-Flop im Jahr 2006: Disney+ wagt sich an neue „Eragon“-Verfilmung

Bei dieser Serie werden die Fans ganz genau hinschauen: Wie das „Variety“-Magazin erfahren hat, befindet sich aktuell eine „Eragon“-Fernsehserie in der frühen Entwicklungsphase bei Disney+.

Die Handlung soll auf der Jugendbuchreihe „The Inheritance Cycle (dt.: Der Vermächtnis-Zyklus)“ von Christopher Paolini basieren, der bei der TV-Produktion auch als Co-Autor fungiert. Ob die Fans das beruhigt?

„Eragon“ ist 2002 als erstes der vier Bücher erschienen und wurde bereits 2006 für die Kinoleinwand verfilmt. Doch der Film weicht an vielen Stellen stark von der Buchvorlage ab und wurde nach seiner Veröffentlichung vom Publikum sowie von Kritikern zerrissen.

Mit einem Budget von 100 Millionen US-Dollar nahm „Eragon“ weltweit nur 250 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein. Da der erhoffte Mega-Erfolg des Films ausblieb, wurden die restlichen Bücher nicht mehr verfilmt.

Disney+-Serie: Fans mit deutlichem Urteil! „Kann ja nur besser werden“

Einige Fans der Reihe teilten deshalb im vergangenen Jahr den Hashtag „#EragonRemake“, um Disney dazu zu bringen, eine Serien-Version zu produzieren. Und nun scheint der Konzern diese Bitte endlich erhört zu haben.

Als sich die Meldung zur „Eragon“-Serie im Netz verbreitet, zeigen sich die Anhänger der Fantasy-Romane zunächst skeptisch. Immer wieder lassen sich Kommentare bei Twitter lesen wie „Nach dem Film kann es ja nur besser werden“ oder „Schlimmer als der Film von 2006 kann die Serie nicht werden“.

Andere Nutzer werden da schon deutlich direkter. „Disney, wenn ihr ‚Eragon‘ ruiniert, werde ich euch bis zum Tag meines Todes nie verzeihen“, droht ein Fan dem Streamingdienst. Der Druck auf die Serienmacher ist extrem.

—————————————-

Mehr zu Serien bei Disney+:

—————————————-

Doch Disney+ hat erst kürzlich bewiesen, dass sie Unglaubliches wahr werden lassen können. Wie etwa bei der neuen Marvel-Serie „She-Hulk“.