„Wollnys“-Tochter stellt klar: „Wohne schon lange nicht mehr bei meiner Mutter“ – Verhältnis zerrüttet?

Das machen die DSDS-Gewinner heute

Das machen die DSDS-Gewinner heute

Beschreibung anzeigen

Familie Wollny ist bereits seit einigen Jahren nicht mehr in ihrer Gesamtheit im TV zu sehen. Von einigen der Kinder ist bekannt, dass sie nicht mehr zu Hause bei Mama Silvia Wollny wohnen. Jetzt hat eine der Wollny-Töchter verraten, dass auch sie schon seit geraumer Zeit nicht mehr bei ihrer Mutter wohnt.

Herrscht bei den Wollnys jetzt etwa dicke Luft?

„Die Wollnys“: Lavinia Wollny verrät, was viele nicht wussten

Die Familie Wollny wächst weiter. Auch Lavinia Wollny erwartet aktuell gemeinsam mit Freund Tim Katzenbauer ihr erstes Kind. Bei einer Fragerunde auf Instagram stellte die 22-Jährige nun etwas klar, das ihre Fans scheinbar überhaupt nicht mitbekommen haben: Lavinia Wollny wohnt nicht mehr bei Mama Silvia Wollny!

Um genau zu sein, scheint sie das Thema mächtig zu nerven, denn fast alle Fragen ihres Q&As drehen sich um ihren Wohnort.

----------------------------

Ein paar Fakten über die Wollnys:

  • „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie“ ist eine Pseudo-Doku
  • „Die Wollnys“ liefen am 17. Januar 2011 zum ersten Mal auf RTL2
  • Es gibt zwei Spin-Offs der Pseudo-Doku: „Die Wollnys 2.0 – Die nächste Generation“ und „Lecker Schmecker Wollny“
  • Familienoberhaupt Silvia Wollny war auch außerhalb der Familien-Show im TV zu sehen. 2021 nahm sie bei „Kampf der Realitystars” teil
  • 2018 gewann Silvia Wollny bei „Promi Big Brother”
  • Die ganzen Folgen sind auch bei RTL Plus (TV NOW) abrufbar

----------------------------

Bereits die erste Frage lautet: „Wohnst Du noch bei Deiner Mama?“ Lavina reagiert wirsch: „Ich weiß nicht, wie oft ich diese Frage noch beantworten soll. Nein, ich wohne schon lange nicht mehr bei meiner Mutter!“

+++„Die Wollnys“: Schwangere Lavinia spricht so offen wie nie zuvor – „Ich hoffe, das hier endet nie“+++

„Wohnst du alleine?“, will der nächste wissen. Nein, sie wohne mit ihrem Freund zusammen, lässt Lavinia wissen. „Wohnt ihr in der Nähe von deiner Familie“ geht es prompt weiter. „Jaa!“, antwortet die 22-Jährige. Sind ihre Follower nun auf dem neusten Stand und können mit dem Thema abschließen? Nein.

„Die Wollnys“: Haben Silvia Wollny und ihre Tochter Lavinia ein zerrüttetes Verhältnis?

Auch ob sie ihre Familie noch besuche, brennt den Fans unter den Nägeln. Lavinia gibt Entwarnung und erklärt, sie schaue selbstverständlich ab und zu bei ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und den Schwestern vorbei.

Doch wie kommt es eigentlich, dass Lavinia Wollny sich dazu entschied, aus dem Mehr-Generationen-Haus auszuziehen? Ist das Verhältnis zu Mama Silvia Wollny etwa zerrüttet? Auch diesbezüglich kann der Wollny-Spross seine Fans beruhigen. Sie habe nach wie vor ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, versichert sie.

--------------------------

Mehr zu den Wollnys:

Die Wollnys: Alles abgeheilt! So anders sieht Loredana Wollny jetzt aus: „Bist das echt du?“

Die Wollnys: Fans in großer Sorge um Silvias Tochter – „Pass auf dich auf“

Die Wollnys: So viel Geld haben Silvia Wollny, Sarafina Wollny & Co.

--------------------------

Scheint ganz so, als sei Lavinia Wollny schlicht und einfach erwachsen geworden und habe sich fernab ihrer Familie ein eigenes Leben aufbauen wollen. Völlig verständlich, gerade für eine werdende Mutter!

>>> Wie es den Wollnys wirklich gelungen ist, so viel abzunehmen, erfährst du hier <<<

>>>Warum sich die Fans der Großfamilie Sorgen um Estefania machten, kannst du hier lesen<<<