„Die Alm“: Finalisten blamieren sich bei Gemüsespiel – „Die kennen wohl nur McDonalds“

„Die Alm“ (ProSieben): Am Donnerstag steht das große Finale an.
„Die Alm“ (ProSieben): Am Donnerstag steht das große Finale an.
Foto: ProSieben/Benjamin Kis

Großes Finale bei der ProSieben-Sendung „Die Alm“. Die Kandidaten Siria, Yoncé, Magdalena und Vivian haben das Format bis zum bitteren Ende durchgestanden und kämpfen nun um den großen „Die Alm“-Titel.

Doch ausgerechnet in der letzten Folge von „Die Alm“ erwecken die Finalisten nochmal so richtig den Eindruck, dass sie für das Landleben ganz und gar nicht geboren sind.

„Die Alm“: Siria und Vivian kennen DIESES Gemüse nicht

Bei dem Spiel „Kraut und Rüben“ geht es in der letzten Folge von „Die Alm“ ums Ganze. Wer sich hier behaupten kann, der hat gute Chancen auf den Sieg und der Prämie von bis zu 41.500 Euro.

Doch haben sich die Finalisten den Titel auch wirklich verdient? Zumindest Siria und Vivian stellen das nochmal so richtig in Frage. Bei dem Gemüsespiel passiert den beiden eine peinliche Blamage.

----------------------------------------

„Die Alm“ 2021: Das sind die Kandidaten

  • Model Mirja du Mont
  • Ex-Profi-Turnerin Magdalena Brzeska
  • Erotik-Darstellerin Vivian Schmitt
  • „Bachelorette“-Kandidat Ioannis Amanatidis
  • „Are You The One“-Teilnehmer Aaron Hundhausen
  • Sterne-Koch Christian Lohse
  • YouTube-Star Matthias Schneidr alias „Hollywood Matze“
  • DSDS-Kandidatin Katharina Eisenblut
  • Dragqueen Yoncé Banks
  • „Temptation Island“-Teilnehmerin Siria Campanozzi

----------------------------------------

„Ich hab‘ ehrlich gesagt keine Ahnung wie das aussehen soll“, haut Kandidatin Siria ernsthaft raus, als sie beim „Die Alm“-Spiel dazu aufgefordert wird Kohlrabis zu zählen. „Kohlo…Kollo….Kallo…Ich weiß nicht mal wie man das ausspricht!“

Nun könnte man meinen, dass Siria in diesem Fall eine Ausnahme darstellt. Doch auch ihre Mitfinalistin Vivian stellt sich bei dem Spiel keineswegs besser an.

„Ich weiß nicht, wie Fenchel aussieht“, muss auch sie bei „Kraut und Rüben“ zugeben. Die Gemüseabteilung scheinen die beiden „Die Alm“-Finalisten privat wohl eher zu umgehen.

„Die Alm“: ProSieben-Zuschauer fassungslos – „da fällt einem nix mehr zu ein“

„Ich esse kein Kohlrabi, warum soll ich dann wissen, wie das aussieht?“, versucht sich Siria im Interview mit „Die Alm“ zu rechtfertigen.

Die Zuschauer scheinen trotzdem kein Verständnis für ihr Unwissen zu haben.

--------------

Mehr TV-News:

Fernsehgarten: ZDF trifft harte Entscheidung – jetzt ist es offiziell

RTL-Star Katja Burkard: Ausraster im Studio – „Meine Güte!“

ProSieben bringt neues Dating-Format ins Programm – DAS hat es im deutschen TV noch nie gegeben

-------------

„Ich esse auch nicht viel Gemüse. Man sollte mit Anfang 20 trotzdem wissen, wie sowas aussieht!“, schreibt eine fassungslose „Die Alm“-Zuschauerin auf Twitter.

„Da fällt einem nix mehr zu ein“, muss auch eine weitere Twitter-Nutzerin zugeben.

Ein Zuschauer hat für das Gemüse-Unwissen der beiden „Die Alm“-Finalisten nur eine Erklärung: „Die kennen wohl nur McDonalds“. (mkx)

Promis und Royals

Promis und Royals