Veröffentlicht inPromi-TV

„Das perfekte Promi-Dinner“: Schock bei Gästen! Es droht Polizeieinsatz

Das-perfekte-Promi-Dinner.jpg
Auf Mallorca ging es beim „Perfekten Promi Dinner“ nicht nur heiß, sondern auch lautstark her. Foto: RTL+

Kulinarische Reise auf Mallorca: „Schatzi, schenk‘ mir zehn Punkte …“ Wenn vier Mallorca-Stars zusammen „Das perfekte Promi Dinner“ bestreiten, ist die Party wohl vorprogrammiert. Dass es dabei auch ein wenig lauter werden kann, ist auch wenig überraschend. Blöd nur, wenn die Nachbarn zum einen nichts von dem Spaß wissen und zum anderen auch wenig Spaß verstehen.

So geschehen in der Ausgabe von „Das perfekte Promi Dinner“ am Sonntag (10. Juli). Da geht es nämlich am Koch-Abend von Partysängerin Ina Colada heiß aber vor allem laut her. Sogar ein Polizeieinsatz droht!

„Das perfekte Promi Dinner“: Mallorca-Stars feiern zu laut und heftig

So ist die Sängerin, die normalerweise mit Songs wie „Wer nicht springt, der muss bezahlen“ oder „Luftmatratze“ ihre Fans begeistert, gerade dabei, das Dessert zuzubereiten, als es laut an der Tür klopft.

————–

Das perfekte Promi Dinner“: Sie kämpfen auf Mallorca um den Sieg

  • Isi Glück („Für immer auf Mallorca“)
  • Ina Colada („Wer nicht springt, der muss bezahlen“)
  • Almklausi („Mama Laudaaa“)
  • Lorenz Büffel („Johnny Däpp“)

Sofort dämmert es der Sängerin. „Polizei ist schon da“, befürchtet sie. Schließlich waren ihre Gäste beim gemeinsamen Musizieren im Wohnzimmer dann doch etwas zu laut.

„Das perfekte Promi Dinner“: Nachbarin flippt völlig aus

Doch war das wirklich die Polizei. Im Hintergrund hört man nur eine aufgebrachte Frau auf Spanisch meckern, während Inas Mann Bruce versucht, sie auf englisch zu beruhigen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Mit wenig Erfolg. In 15 Minuten kommt die Polizei, kündigte der Herr des Hauses an. Glücklicherweise nur eine leere Drohung. So konnte Ina Colada ihr Menü noch rasch zu Ende bringen und sich mit 29 Punkten an Tag zwei an die Spitze setzen. Bis zum Ende blieb sie da aber nicht. So sicherte sich Lorenz Büffel schlussendlich die volle Punktzahl und sicherte sich am letzten Abend den Gesamtsieg.

—————————————-

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

—————————————-

„Das perfekte Promi Dinner“: Knall kurz vor Ausstrahlung

Ganz schön was los war auch in der letzten Ausgabe von „Das perfekte Promi Dinner“. Kurz nach Ausstrahlung der Show kam es zum Knall. Schuld war ein Telefonat >>>