Veröffentlicht inPromi-TV

„Das perfekte Dinner“-Kandidat wird interviewt: Was er dann macht, schockt den Vox-Sprecher – „Tu’s nicht!“

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

Auch wenn du "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren verfolgst, diese irren Fakten wusstest du garantiert noch nicht.

Es ist Tag 3 in Würzburg. Diesmal ist das Vox-Team bei Nicole, die bei „Das perfekte Dinner“ am Mittwoch Gastgeberin ist. Die Bereichsleiterin in der Beauty-Branche wohnt alleine in ihrer Wohnung, auch beim Kochen hat sie alles allein im Griff.

Was sie nicht ahnt: Bevor die Gäste für „Das perfekte Dinner“ eintrudeln, erlaubt sich einer ihrer Mitstreiter etwas, was selbst das Vox-Team schockt.

„Das perfekte Dinner“: Das Menü von Gastgebrin Nicole

Aber von vorne: Nicole freut sich schon auf das Essen, stressen lässt sie sich zumindest nicht. Ihr Menü ist sehr abwechlsungsreich.

Das kocht Nicole bei „Das perfekte Dinner“:

  • Vorspeise: „Winterliches Sammelsurium“ – Käse trifft Fisch
  • Hauptspeise: „Nahezu ein Klassiker“ – Zusammenspiel aus Fleisch, Kartoffel und Gemüse
  • Nachspeise: „Komposition“ – Schokolade und Nuss

Für die Gastgeberin steht fest: „Ich möchte aus etwas Gewöhnlichem etwas Neues machen.“

„Das perfekte Dinner“: Kandidat Timo schockt Vox-Sprecher – „Tu’s nicht!“

Das dachte sich wohl auch „Das perfekte Dinner“-Kandidat Timo, der zusammen mit Hobbyköchin Gilli noch vor dem abendlichen Essen ein Interview gibt. Die Kulisse: Ein Pool-Raum, der an einen Spa erinnert. Dort sollen die anderen Kandidaten ihre Einschätzung zu Nicoles Menükarte abgeben. Am Ende bleibt noch ein wenig Zeit, um sich frisch zu machen. Oder in Timos Fall: Um sich nass zu machen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Denn auf die Frage von Gilli, ob er jetzt noch ein bisschen Sport mache, antwortet Timo: „Ich gehe jetzt noch mal ein bisschen schwimmen. Und dann freue ich mich auf heute Abend.“

Und dann passiert es!

„Tu’s nicht!“, ruft der Vox-Sprecher noch, hat aber keine Chance, ihn aufzuhalten. Timo steht am Beckenrand – mitsamt Klamotten und Vox-Mikro – und springt genauso einfach in den Pool. Der Vox-Sprecher ist perplex.

Da wird Nicoles Essen fast schon zur Nebensache.

—————————

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“-Kandidat empfängt Vox-Team: Und macht ihm direkt eine Ansage

„Das perfekte Dinner“: Influencer Uwe schockt mit Horror-Story aus Kindheit – „Hatte nichts zu essen“

„Das perfekte Dinner“: Vox-Sprecher beobachtet Fauxpas bei Gastgeber – das hat fiese Folgen

—————————

Wie sich die 31-Jährige als Gastgeberin bei „Das perfekte Dinner“ schlägt, kannst du ab 19 Uhr bei Vox sehen oder in der Mediathek von RTL+.

Dieser Auftritt in der Koch-Sendung sorgt für richtig Zoff. (jhe)