Veröffentlicht inPromi-TV

Bürgergeld-Empfängerin wütet übers Jobcenter: „Die sitzen auf der Kohle“

Bürgergeld-Empfängerin Franziska ist stinksauer. Das Jobcenter verweigert ihr und ihrem Freund notwendige Zahlungen.

© RTL II, UFA SHOW & FACTUAL

Das sind die Highlights im RTL2-Programm

Der Spartensender RTL Zwei ist für seine bunten Unterhaltungs-Sendungen bekannt. Wir zeigen dir die Highlights im Programm des TV-Senders.

Das liebe Geld. Es ist ein nie enden wollendes Thema. Während die einen kaum wissen, was sie mit ihrem Vermögen anfangen sollen, leben andere von der Hand in den Mund. Zur zweiten Kategorie zählen die Bürgergeld(zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch Hartz4)-Empfänger Franziska und Patrick.

Die Bewohner der Niedergörsdorfer Sozialsiedlung „Altes Lager“ haben nahezu dauerhaft Geldprobleme. Jedoch aus unterschiedlichen Gründen. Während Franziskas „Hartz4 (beziehungsweise Bürgergeld) aufgrund einer Neuberechnung nicht pünktlich ausgezahlt wurde (ihre Kinder wurden einer Wohngruppe zugewiesen), hat das Jobcenter die Zahlung für Patrick komplett eingestellt.

Bürgergeld-Paar steht ohne Geld da

Hintergrund: Der Arbeitslose hat seine vom Amt angeordneten Termine nicht wahrgenommen. Nun bittet das Paar um Überbrückungsgeld. „Wir sitzen seit Freitag ohne Geld da“, klagt Franziska, „das interessiert aber das Jobcenter nicht. Die sitzen auf der Kohle. Dann gehst du rein (…) Normalerweise müssen sie uns Überbrückungsgeld geben, aber das machen sie nicht. Warum auch immer.“

Sie könne ja jetzt nicht an jeder Tür klopfen und um Hilfe bitten, ist Franziska sichtlich verzweifelt. „Meine Familie zeigt mir einen Vogel“, so die junge Frau. Doch wirklich von Erfolg gekrönt scheint der Ausflug zum Jobcenter nicht.

„So eine Scheiße, Alter“, schimpft Patrick als er aus dem Gebäude kommt. Er müsse nun einen Anwalt einschalten, schließlich möchte er zu dem Überbrückungsgeld auch noch umziehen. Bedeutet, das Amt müsste neben der Miete auch noch die Kaution übernehmen. Ein schwieriges Unterfangen, bei dem nur noch ein Anwalt helfen kann, ist sich Franziska sicher.

„Dann mach das über einen Anwalt“

„Dann mach das über einen Anwalt“, keift sie ihren Freund an, „das sage ich dir schon seit einem Jahr. Du kannst ja nicht hören.“ Worum es geht? Patrick will aus seiner Wohnung ausziehen, weil diese angeblich nicht mehr zumutbar sei. Das interessiere das Jobcenter jedoch nicht. Das Paar will nun Fotos vom Zustand der Wohnung machen und dem Antrag anhängen. „Die wollen dich bloß für blöd verkaufen“, ist die Sozialhilfe-Empfängerin sicher.


Mehr Nachrichten:


RTL Zwei zeigt die Folge mit Franziska und Patrick am Donnerstag (7. Dezember 2023) um 16.05 Uhr.