Veröffentlicht inPromi-TV

„Bauer sucht Frau International“: Kandidatin Simone kommen die Tränen – „Ich habe meine Schmerzgrenze erreicht“

„Bauer sucht Frau International“: Kandidatin Simone kommen die Tränen – „Ich habe meine Schmerzgrenze erreicht“

„Bauer sucht Frau International“: Kandidatin Simone kommen die Tränen – „Ich habe meine Schmerzgrenze erreicht“

„Bauer sucht Frau International“: Kandidatin Simone kommen die Tränen – „Ich habe meine Schmerzgrenze erreicht“

RTL: So fing beim Sender alles an

Der private TV-Sender RTL ging am 2. Januar 1984 in Deutschland auf Sendung. Damals hieß der Sender RTL plus. Die Abkürzung „RTL“ leitet sich aus der Bezeichnung „Radio Television Luxembourg“ ab. Der TV-Sender entstand als Ableger des deutschsprachigen Radioprogramms „Radio Luxemburg“.

Bei Kaffeebauer Félix ist bei „Bauer sucht Frau International“ der Wurm drin. Es läuft nicht sonderlich gut mit seinen zwei Frauen. Erst zieht Monika ins Hotel und möchte auf gar keinen Fall bei Félix bleiben und jetzt das: Seine zweite Besucherin Simone bricht vor der Kamera wegen ihm in Tränen aus.

Bei Félix und seinen zwei Frauen Monika und Simone klappt es einfach nicht. Nach der ersten Nacht für Simone bei ihrem Kaffeebauer ist für sie klar, dass sie so nicht leben kann. Dabei sind sie um die halbe Welt geflogen, nur um den Bauern bei „Bauer sucht Frau International“ kennenzulernen.

Bauer sucht Frau International“: Simone macht klar – „Ich habe meine Schmerzgrenze erreicht“

Kein warmes Wasser, keine Heizung, kein Einzelzimmer und jetzt auch noch das: Kaffeebauer Félix hat nichts zum Frühstücken da. Er hat aus der Flucht von Monika ein Tag zuvor wohl leider nichts gelernt. Die zog nämlich prompt in ein Hotel, weil sie unter diesen Umständen nicht bei Félix übernachten wollte.

Simone wollte es aber probieren und bereut es aber sofort. Kaum ist sie aufgestanden, gibt es auch schon das nächste Problem: Es gibt nichts zum Frühstück. Eigentlich hatte sie gehofft, dass Félix ihr etwas Leckeres vorbereitet hat. Aber als sie aus dem Bett kommt ist er noch friedlich am Schnarchen. Und auch die Hygiene ist ein Thema für Simone. Da kein warmes Wasser da war, konnte sie sich auch nicht frisch machen. Sie macht deutlich: „Ich habe meine Schmerzgrenze erreicht“.

—————————————-

Bauer sucht Frau International“ 2022 – die Sendetermine

  • Folge 1: Montag (25. April) ab 20.15 Uhr bei RTL
  • Folge 2: Dienstag (26. April) ab 20.15 Uhr bei RTL
  • Folge 3: Montag (2. Mai) ab 20.15 Uhr bei RTL
  • Folge 4: Dienstag (3. Mai) ab 20.15 Uhr bei RTL
  • Folge 5: Montag (9. Mai) ab 20.15 Uhr bei RTL
  • Folge 6: Dienstag (10. Mai) ab 20.15 Uhr bei RTL
  • Folge 7: Montag (16. Mai) ab 20.15 Uhr bei RTL

—————————————-

Bauer sucht Frau International“: Simone ist sauer

Alleine wartet Simone auf der Veranda darauf, dass Félix aufsteht. Als er dann angeschlurft kommt, kann man es Simone ansehen: Sie hat nicht gut geschlafen. Sie stellt Félix direkt zur Rede und erklärt, dass ihr in der Nacht kalt war. Félix kann da nur lachen. Für ihn ist alles halb so wild. Im Interview gesteht er nachher dann aber doch: „Das war mir schon peinlich“ und meint damit, dass er sich nicht gut um seinen Gast kümmert. Auf Nachfrage bekommt Simone dann einen Kaffee. Wohlfühlen kann sie sich aber trotzdem nicht.

Wenig später kommt Monika frisch aus dem Ei gepellt zu den beiden. Sie reibt den beiden unter die Nase, dass sie zwei Mal warm geduscht hat. Ein Seitenhieb gegen Simone, die sichtlich neidisch auf dieses Privileg zu sein scheint.

Ob Félix seine Frauen doch noch von sich überzeugen kann? Oder verzieht sich jetzt auch noch Simone vom Hof ins Hotel? All das siehst du heute Abend (02.05) um 20.15 Uhr auf RTL oder ab sofort in der RTL Mediathek.

—————————————-

Mehr zu „Bauer sucht Frau International“:

—————————————-

Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser findet jetzt deutliche Worte auf Instagram. Sie hat sich laut eigenen Angaben sehr verändert.