„Bares für Rares“: ZDF streicht Show kurzzeitig aus Programm – das ist der Grund

Bares für Rares: Das sind die Händler

Bares für Rares: Das sind die Händler

Beschreibung anzeigen

Alle Fans von „Bares für Rares“, die sich am Mittwoch (26. Januar) auf eine neue Folge gefreut haben, werden bitter enttäuscht.

Am Mittwoch zeigt das ZDF keine neue Episode „Bares für Rares“. Der Sender hat sein Programm umgeplant.

„Bares für Rares“ fällt am Mittwoch aus

Die Folge „Bares für Rares“ um 15.05 Uhr im ZDF gehört für viele Fans zum alltäglichen Ritual. Die Sendung mit Moderator Horst Lichter ist bei den Zuschauern sehr beliebt.

Gibt es jedoch etwas Aktuelles zu berichten, streicht das ZDF die Show immer wieder auf dem Programm. Zuletzt musste die Sendung häufiger für Sportevents weichen.

----------------------

Ein paar Fakten zu „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Die Anmeldung erfolgt online
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Zu denen gehören unter anderem Daniel Meyer, Fabian Kahl oder Susanne Steiger
  • Du kannst dir die Show auch in der Mediathek anschauen

----------------------

ZDF zeigt Debatte über Impflicht

Dieses Mal hingegen geht es um Politik. Das ZDF berichtet am Mittwochnachmittag live aus dem Landtag in Brandenburg. Dort läuft eine Debatte über die Impflicht.

Die Sendung „Heute im Parlament – Debatte zur Impflicht“, wird moderiert von Patricia Wiedemeyer.

----------------------

Weitere Meldungen zu „Bares für Rares“:

----------------------

Schon am Donnerstag können sich die Fans von „Bares für Rares“ dann aber wieder auf eine neue Folge freuen – wie gewohnt um 15.05 Uhr. (fs)