„Bares für Rares“: Schock für die Fans – jetzt kommt DAS ans Licht

„Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter.
„Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter.
Foto: Screenshot ZDF

Er war neben Horst Lichter und Händler Waldi DAS Gesicht der ZDF-Trödelsendung „Bares für Rares“: Ludwig 'Lucki' Hofmaier.

Von Anfang an suchte der sympathische Bayer bei „Bares für Rares“ nach den spannendsten und wertvollsten Raritäten und Antiquitäten. Nun wurde sein Abschied bekannt.

„Bares für Rares“: Dieser Abschied tut weh

Und das durchaus überraschend. So hatte Ludwig Hofmaier zwar schon vor geraumer Zeit erklärt, dass er seinen Vertrag nicht mehr verlängern wolle, dieser lief jedoch noch bis 2024.

--------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Diese sehen sich die mitgebrachten Objekte der Verkäufer an
  • Wenn sich beide Seiten einig sind, erzielen die Verkäufer einen guten Preis für ihre Antiquitäten

----------------------------------------

Nun kam jedoch ans Licht, dass Hofmaiers letzte Folge bereits abgedreht und sogar gezeigt wurde. Wie das ZDF gegenüber NTV bestätigte, sei Ludwigs letzter Auftritt im Juni 2021 ausgestrahlt worden.

„Bares für Rares“-Urgestein Ludwig Hofmaier nimmt seinen Hut

„Nachdem Ludwig 'Lucki' Hofmaier bereits in den letzten Jahren seine Einsatzzeiten reduziert hatte, ist er nun im verdienten 'Bares für Rares'-Ruhestand“, so der Sender. Die Auflösung des Vertrages sei in beiderseitigem Einvernehmen geschehen, so der Sender weiter.

------------------------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“ (ZDF): Dieser Dachbodenfund gibt sogar den Händlern Rätsel auf – „Hä?“

„Bares für Rares“: Trödel-Händler Sven Deutschmanek verabschiedet sich – Zuschauer: „Ach wie schade“

„Bares für Rares“-Star Esther Ollick offenbart: DIESE Händler waren ihr ein Dorn im Auge

-------------------------------

Warum Hofmaier seinen Vertrag nicht mehr erfüllen wollte, ist unklar. Allerdings hatte das „Bares für Rares“-Urgestein bereits zwei Schlaganfälle und einen Herzinfarkt. Zudem wird Hofmaier im Dezember 80 Jahre alt. Der Ruhestand sei ihm also mehr als gegönnt.

Auch ohne Lucki muss die Show weitergehen. Zudem stehen ihm seine jungen Kollegen in nichts nach. Das beweist auch DIESES irre Bietergefecht.

Promis und Royals

Promis und Royals