„Bares für Rares“ (ZDF): Als Horst Lichter DAS hört, fängt er plötzlich an zu tanzen

Das ist Bares für Rares

Das ist Bares für Rares

Sie ist eine der beliebtesten Nachmittagsshows im deutschen Fernsehen: Die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Beschreibung anzeigen

Bei „Bares für Rares“ im ZDF kommen alle möglichen Raritäten unter den Hammer. Der Verkauf bringt für die Kandidaten nicht nur Geld, sondern dank der Expertise auch eine geballte Ladung Wissen.

Die Experten-Meinung ist aber nicht immer nur wissenswert, sondern hin und wieder auch witzig. Als „Bares für Rares“-Moderator diese Expertise hört, muss er sofort anfangen zu tanzen.

„Bares für Rares“ (ZDF): Horst Lichter fängt bei DIESER Expertise an zu tanzen

Alina Engel und Sabine Czegle, Tochter und Mutter aus Syke und Bruchhausen-Vilsen, haben ein kleines Kalb zu „Bares für Rares“ mitgebracht. Die hat Sabine von ihrem Vater geschenkt bekommen. „So richtige Liebhaber sind wir nicht“, gesteht sie.

Mit seiner ersten Vermutung liegt Horst Lichter falsch, denn es ist keine Bronze-Statue. Die Rarität stammt von dem dänischen Künstler Just Andersen und der hat mit einer besonderen Legierung gearbeitet.

----------------------------------------

Das ist „Bares für Rares“:

  • „Bares für Rares“ ist eine Trödelshow
  • Die Sendung wird seit 2013 im ZDF ausgestrahlt
  • Moderiert wird sie von Horst Lichter
  • Es besteht ein fester Pool der „Bares für Rares“-Händler und Experten
  • Diese sehen sich die mitgebrachten Objekte der Verkäufer an
  • Wenn sich beide Seiten einig sind, erzielen die Verkäufer einen guten Preis für ihre Antiquitäten
  • Die neuen Folgen lauen immer wochentags um 15 Uhr
  • Die Anmeldung für die Show erfolgt online

------------------------

Expertin Bianca Berding klärt auf: Just Andersen hat eine neue Legierung erfunden, die Bronze sehr ähnlich sieht. Das machte er um Geld zu sparen.

Diese Legierung bekam von seinem Künstler einen außergewöhnlichen Namen: „Diskometall“. Als Bianca Berding das ausspricht, kann es Horst Lichter nicht lassen und fängt an zu tanzen. Es wird Disko-Musik eingespielt und der Moderator macht ein paar Moves.

-------------------

Mehr zu „Bares für Rares“:

„Bares für Rares“: Frau will Uhr unbedingt loswerden – „Die kommt nicht wieder nach Hause!“

„Bares für Rares“: Händler gibt fatalen Rat – Experte Albert Maier widerspricht vehement

„Bares für Rares“: Als ein Kandidat DAS verrät, explodieren die Gebote sofort – „Überwätigend“

-----------------

Von der Diskothek stammt der Name allerdings nicht. Just Andersen ist in Grönland geboren, lebte an der Westküste mit Blick auf die Disko-Inseln. Daher stammt also auch der Name.

Bis heute ist es ein Geheimnis, was in dieser Mischung drin ist. Zinn und Antimon wurden verwendet, mehr ist aber nicht bekannt.

+++ „Bares für Rares“: Experte muss plötzlich eingreifen – „Das hab ich so nicht gesagt“ +++

Die Kalb-Statue ist in einem sehr guten Zustand und ist zudem ein sehr seltenes Stück. Alina Engel und Sabine Czegle dürfen auf einen schönen Gewinn hoffen. (fs)

„Bares für Rares“ läuft von Montag bis Freitag täglich um 15.05 Uhr im ZDF oder in der Mediathek.