Veröffentlicht inPromi-TV

„Bares für Rares“: Schmerzhafter Ausfall – ZDF-Show an mehreren Tagen gestrichen

Traurige Nachrichten für die Fans von „Bares für Rares“ und Horst Lichter. Das ZDF muss die Show an mehreren Tagen streichen.

© Screenshot ZDF

ZDF: Das sind die beliebtesten Moderatoren

Das ZDF begeistert mit seinen Sendungen täglich MillionenTV-Zuschauer in Deutschland. Wir zeigen dir die beliebtesten Moderatoren des Senders.

Für „Bares für Rares“-Fans gibt es am Tag keine schönere Uhrzeit als 15.05 Uhr. Schließlich zeigt das ZDF zu genau jener Zeit montags bis freitags eine neue Folge ihrer liebsten Trödelsendung.

Wenn die „Bares für Rares“-Fans jedoch an diesem Mittwoch (29. November) um 15.05 Uhr den Fernseher einschalten, werden sie sich verwundert die Augen reiben. Beziehungsweise schmerzverzerrt das Gesicht verziehen. Denn „Bares für Rares“ läuft an diesem Mittwoch nicht.

ZDF ersetzt „Bares für Rares“ durch Wintersport

Dafür dürfen sich die Fans des Wintersports freuen. So hat sich das ZDF die Übertragungsrechte am 4×6-Kilometer Staffelrennen der Biathletinnen in Östersund in Schweden gesichert. Den Wettkampf zeigt der Sender von 15.05 Uhr bis 17 Uhr.

Die Zuschauer dürfen sich also auf jeden Fall auf Schnee freuen. Gleiches erwartet die Fans von Horst Lichter und Co. auch am Donnerstag (30. November 2023). Auch da zeigt das ZDF wieder Livebilder vom Biathlon-Weltcup in Östersund. Donnerstag schnüren jedoch nicht die Damen die Langlaufstiefel, sondern die 4×7,5-Kilometer-Staffel der Herren geht in Schweden an den Start.

„Bares für Rares“ erst wieder am Wochenende

Die „Bares für Rares“-freie Woche komplettiert dann der Freitag (1. Dezember 2023). Statt der Trödelshow läuft ab 14.05 Uhr der Weltcup in der Nordischen Kombination aus Lillehammer in Norwegen. Neben dem 5-Kilometer-Langlauf der Damen zeigt das ZDF aber auch noch den 7,5-Kilometer-Sprint der Damen beim Biathlon-Weltcup aus dem schwedischen Östersund.



Auf „Bares für Rares“ freuen dürfen sich die Fans dann erst wieder am Sonntag (3. Dezember). Um 10.15 Uhr zeigt das ZDF dann die Sondersendung „Bares für Rares – Lieblingsstücke“. In der kommenden Woche steht am Montag (5. Dezember 2023) dann auch wieder eine normale Ausgabe der Trödelshow auf dem Programm.