Veröffentlicht inPromi-TV

ARD: Programmänderung – der Grund ist erschreckend

Die Zuschauer der ARD, die sich am Mittwochabend auf das Drama „Ramstein“ gefreut haben, werden ihre Abendpläne umstellen müssen.

ARD
u00a9 IMAGO / Future Image

Tatort

Die erfolgreichsten ARD-Ermittler

Es sind Bilder wie aus einer anderen Welt. Einer Welt, in der man nicht leben möchte. Es geht um Unterdrückung, Misshandlungen, Vergewaltigungen. Um Angst und Schrecken. Es geht um den Iran. Vor 40 Tagen starb die Kurdin Mahsa Amini in Gefangenschaft der iranischen Sittenpolizei. Angeblich hatte sie ihren Hidschab nicht richtig getragen. Grund genug für die ARD an das Schicksal der Frau zu erinnern, die nur 22 Jahre alt werden durfte.

So baut der Sender sein Programm um und zeigt am Mittwochabend (26. Oktober) um 20.15 Uhr einen „Brennpunkt“, der den Aufstand im Iran thematisiert. So beschreibt die ARD, dass am Mittwoch nach Ende der traditionell 40 Tage andauernden Trauerfrist die Proteste in der islamischen Republik erneut zugenommen hätten.

ARD zeigt Brennpunkt zu den Aufständen im Iran

„Der ‚Brennpunkt‘ zeigt eine Reportage zur aktuellen Lage im Iran, porträtiert den Sicherheitsapparat des Regimes aus Polizei, Revolutionsgarde, Armee, Sittenpolizei und Milizen und dokumentiert die Menschenrechtsverletzungen im Zuge der Proteste. Zugleich behandelt er die neuen Maßnahmen der Bundesregierung, die sich gegen die Führung im Iran richten“, heißt es von der ARD.

Das Drama „Ramstein – das durchstoßene Herz“ beginnt demnach erst um 20.30 Uhr. In dem Film geht es um das Unglück, das sich am 28. August 1988 auf der amerikanischen Air-Base nahe dem rheinland-pfälzischen Ort Ramstein ereignete. Bei einer Flugshow waren damals drei Flugzeuge ineinander gekracht. Siebzig Menschen verloren bei dem Unglück ihr Leben. Hunderte wurden verletzt. In dem Drama spielen unter anderem Kai Wessel und Max Hubacher die Hauptrollen.


Noch mehr aktuelle Nachrichten:


Verschieben wird sich auch eine Dokumentation zum Unglück, die die ARD nun um 22 Uhr zeigt und die Tagesthemen, die nun um 22.30 Uhr ausgestrahlt werden.