Influencerin will lebendigen Oktopus essen – und erlebt eine böse Überraschung

1:0 für den Oktopus: Als eine chinesische Influencerin das Meerestier essen will, geht dieser in die Offensive über. (Symbolbild)
1:0 für den Oktopus: Als eine chinesische Influencerin das Meerestier essen will, geht dieser in die Offensive über. (Symbolbild)
Foto: imago images / Danita Delimont

Was zur...? Das denken wahrscheinlich viele Nutzer, die sich das Video einer chinesischen Bloggerin anschauen. Wenn Popularität ihr Ziel war, dann hat sie alles richtig gemacht. Das Video beschäftigt derzeit das Netz. Der Preis für die Aufmerksamkeit ist allerdings mehr als fraglich.

Die Influencerin, die sich „Seaside Girl Little Seven“ nennt, versucht doch allen Ernstes einen lebendigen Oktopus zu essen. Doch das geht gehörig nach hinten los. Denn das clevere Tierchen mit den Tentakeln weiß sich zu wehren.

Influencerin will Oktopus essen - doch der wehrt sich

Während sie in dem kurzen Videoclip vor Schmerzen jammert, sieht man, wie sich das Meerestier regelrecht an ihrem Gesicht festgesaugt hat. Sie versucht den Oktopus abzuziehen, doch das gelingt ihr nur mit ganz ganz viel Kraft.

Oktopus

Die Krake hat ihr ein eine blutige Wunde ins Gesicht gebissen. Schockiert wischt die Chinesin mehrmals über den blutenden Fleck.

------------------------------------

• Mehr Themen:

dm schaltet neue Werbung und die Kunden sind entsetzt – „Was wollen wir denn den Kindern erklären?“

Europawahl 2019: Göring, Heß, „Göbbels“ – Nazi-Namen auf Wahlzettel irritieren

• Top-News des Tages:

Meghan Markle und Harry: Baby Sussex trägt Trend-Namen – und es gibt eine weitere Überrraschung

„Markus Lanz“ im ZDF: Fiese Schmähungen – jetzt rechtfertigt sich Oliver Pocher und...

-------------------------------------

Bloggerin erntet mächtig Kritik

Im Netz muss sie für die Aktion allerdings viel Kritik einstecken. Hier einige Kommentare unter dem Youtube-Clip:

  • „Warum muss man einen Oktopus so quälen? Ich denke, du hast das bekommen, was du verdient hast“
  • „Wer zur Hölle ist denn etwas, das noch lebt?“
  • „Wie geht es dem Oktopus nach der Sache?“
  • „Gut gemacht, Oktopus, Menschliche Dummheit muss endlich ein Ende haben“
  • „Instant Karma“ (js)
 
 

EURE FAVORITEN