Einbrecher-Trick: Wenn du diesen Gegenstand vor deiner Haustür entdeckst, solltest du die Polizei rufen

Ein knapp zwei Zentimeter langes Schaumstoffteilchen kann ein wichtiges Zeichen für Einbrecher sein.
Ein knapp zwei Zentimeter langes Schaumstoffteilchen kann ein wichtiges Zeichen für Einbrecher sein.
Foto: Polizei Mainz

Mainz. Ein winziges Stückchen Schaumstoff als Einbruchshilfe – kann das sein?

Die Polizei Mainz warnt vor diesem vermeintlich einfachen Einbrecher-Trick. So hielt sich ein unbekannter Mann vor der Haustür eines Einfamilienhauses auf. Er klingelte jedoch nicht, was die Anwohner misstrauisch machte.

Als einer der Bewohner dann die Wohnungstür öffnet, fällt das Stück Schaumstoff zu Boden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Vorsicht, Trickbetrüger: Die Polizei warnt aktuell vor dieser Masche!

Einbruchsmasche: Wenn Drohnen mein Zuhause ausspionieren - was kann ich tun?

• Top-News des Tages:

Frau kommt zu ausgebranntem Haus zurück und erlebt die schönste Überraschung

„Bares für Rares" im ZDF: Mülheimerin verkauft Geschenk ihres Mannes – Horst Lichter spricht deutliche Warnung aus

-------------------------------------

Einbrecher-Trick: Schaumstoff als Zeichen für Einbrecher

Während unbescholtene Bürger nichts Schlimmes vermuten, ist es für Einbrecher ein wichtiges Zeichen. Befindet sich das Stück Schaumstoff nämlich für längere Zeit im Spalt zwischen Tür und Angel heißt das: niemand zu Hause.

Die Einbrecher können nun sicher sein, dass die Bewohner der Immobilie für längere Zeit verreist sind. Die perfekten Bedingungen, um in Ruhe einzusteigen.

Daher bittet die Polizei: Sobald dir ein kleines Stückchen Schaumstoff an der deiner Haustür auffällt, wende dich an die Beamten. (mb)

 
 

EURE FAVORITEN