„Machen Sie das niemals mit ihrem Kind!“ – Cathy Hummels macht Spaß mit Sohn Ludwig und erntet massiv Kritik

Foto: Instagram Screenshot

Cathy Hummels polarisiert. Die Frau von Fußball-Nationalspieler Mats Hummels sorgt mit ihren Postings immer wieder für heftige Diskussionen in ihrer Fan-Gemeinde. Jetzt erzürnt sie auf Instagram mit einem spontanen Bild von sich und Söhnchen Ludwig die Gemüter.

Ob ihre Outfits kritisiert werden, oder ob sie sich Erziehungstipps von anderen Usern anhören muss: Zu allem wollen die Fans Cathy Hummels die Meinung sagen. Auf dem aktuellen Bild ist die 30-Jährige zu sehen, wie sie ihren neun Monate alten Sohn an den Armen hochzieht.

Dazu schreibt sie auch: „Auf dem Weg nach Berlin - ich wollte eigentlich ein Outfit Bild für euch machen, aber ein kleiner jemand ist immer reingekrabbelt!“

Follower machen Cathy Hummels Vorwürfe bei Instagram

Doch als ihre Follower das Bild sehen, rasten sie aus. Sie machen ihr Vorwürfe, dass Ludwig sich die Ärmchen oder Schultern auskugeln kann.

Bellanyti sei das selbst wohl schon passiert. Sie schreibt: „nicht nur für die Schultern, auch für das Ellenbogengelenk, da noch nicht fertig angewachsen! Wir mussten deswegen schon ins Krankenhaus. Auch wenn es so Spaß macht, trotzdem ufpasse“

Auch ey._kara macht der 30-Jährigen Vorwürfe: „hi Cathy, ich will auch nicht motzen aber einmal falsch an den armen ziehen kann bös das Ellenbogen Gelenk ausrenken“

Und pippi697 meint, dass sie noch nicht mal eine Helikoptermutter wäre, wenn man davor warnt: „Weder Besserwisser noch Helikoptermama, aber was man bereits gleich zu Anfang des Medizinstudiums lernt, ich zitiere mal meinen Professor: Machen Sie das niemals mit Ihrem Kind. Radiusköpfchen-Subluxation! Es kann gut gehen, aber wenn nicht, hat ihr Kind große Schmerzen!“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Dieses Twitter-Foto einer Krähe sorgt im Netz für mächtig Verwirrung! Oder was erkennst du auf dem Bild?

Ungarn: Kamerafrau nach Tritten gegen Flüchtlinge entlastet

• Top-News des Tages:

Ruhr-Universität Bochum landet in Hässlich-Ranking auf Platz vier – andere NRW-Uni „gewinnt“

Sophia Thomalla verrät sexy Geheimnis: DAS darf ihr Gavin Rossdale machen, wenn es ihm schlecht geht

-------------------------------------

Andere Follower sehen es viel lockerer. Sie würden ihre Kinder übrigens auch so durch die Luft wirbeln.

Wie janina 9994: „Super Bild. Mein Sohn liebt das auch, so zu fliegen und normalerweise schafft man es bei dem Gewicht von dem Kind eh nicht, das mehr als 3 x zu machen“

Oder rleba23: „Ja meine Kinder lieben dieses Herumliegen und dann mal drehen und an den Armen einfach nur halten und schweben auch. Ja ich weiß, dass das nicht gesund ist. Ich denke Cathy weiß das auch und solang man aufpasst dass nix passiert ist doch dieser Spaß okay! Ansonsten packen wir jetzt die Kinder in Watte bis sie 18 sind und dann haben sie zwar ihr Leben aber nix gelebt. Ohne Mist. Jeder macht das mit den Kids. Diese blöden Besserwissermütter gehen mir auf den Keks.“

Will Cathy Hummels bewusst provozieren?

an.nette.nette hat aber eine ganz andere Vermutung. Sie fragt, ob Cathy Hummels solche Fotos nur hochlädt, um bewusst zu provozieren. „und genau das dachte ich auch! Es macht durchaus den Eindruck, dass hier Bilder schon auch zum bewussten Provozieren hochgeladen werden (nicht nur bei ihr, auch bei anderen, die ihr Baby dann gekonnt mit rosa Donut ablichten) Mag ja ein spontanes Bild sein, aber beim bewussten Reinstellen solcher Bilder ist allen, glaub ich, sehr bewusst zu was für Kommentaren das führt.“

Und damit auch ja keine Schwangerschaftsgerüchte aufkommen, schrieb Cathy Hummels auch direkt abwehrend noch ein paar Zeilen an den Post dran.: „Und NEIN ich bin nicht schwanger, Hose trägt auf. (Ist bestimmt die Hose, da bin ich mir sicher).“ Oder ob das einfach nur Fishing for Compliments war? Man weiß es nicht. Komplimente für ihre „Bombenfigur“ hat sie aber selbstredend erhalten. (js)

 
 

EURE FAVORITEN