Aldi bietet Produkt für Hitze an – Kundin stinksauer: „Was ein Müll“

Zahlen, Daten, Fakten: Wo ist es günstiger? Wer ist größer? Welcher Discounter steht in der Kritik?

Beschreibung anzeigen

Die nächste Hitzewelle des Sommers ist da und sucht jeder im Land nach einer angenehmen Abkühlung. Aldi Süd bietet dafür ein Produkt an, das man bei Drogerieketten wie dm und Co. schon lange kennt.

Das Lacura Wasserspray ist bei Aldi neu im Sortiment. Es sieht aus wie eine Deospray-Flasche und funktioniert auch so. Doch statt Deo kommt ein erfrischender, feiner Wassernebel aus der Dose.

Das Produkt, das für die angenehme Abkühlung sorgen soll, passt aber längst nicht allen Kunden. Eine regt sich öffentlich bei Facebook darüber auf.

Aldi: Dieses Produkt spaltet die Gemüter

Auf der Facebookseite von Aldi Süd ließ sie ihrem Groll freien Lauf. „Ihr macht einen auf 'wir wollen keine Plastikverpackungen mehr haben'. Schön und gut. Und. Dann. DAS hier? Was für ein Müll“, schreibt sie auf Facebook.

Wenn jemand eine Abkühlung will, solle er laut ihr ganz einfach eine Pumpflasche mit Wasser füllen und sich so erfrischen.

Aldis Verpackungsmission: „Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“

Aldi reagierte bereits auf den Post und verwies auf die Aldi Verpackungsmission, welche lautet: „Vermeiden. Wiederverwenden. Recyceln.“ Aldi versucht auf der einen Seite auf so viele Verpackungen wie möglich zu verzichten und andererseits, jene die benötigt werden, aus recycelbaren Materialien herzustellen.

Außerdem käme man mit dem Wasserspray dem Wunsch vieler Kunden nach, die in heißen Sommermonaten nicht auf eine Erfrischung unterwegs verzichten wollen.

+++ Lidl spottet mit Werbung über Konkurrenz: Jetzt würgt Edeka dem Discounter einen rein – wann reagiert Aldi? +++

Keine Zustimmung für die Kundin

In den Kommentaren bekommt die Kundin keinen Zuspruch: „Und DM und Rossmann hast Du auch angeschrieben? Die verkaufen das seit Jahren“, schreibt einer.

Zwei andere meinen: „Wenn man sonst keine anderen Probleme hat!“ und „Wenn man sonst nichts zum Aufregen hat...ich denke, es gibt noch viel verschwenderische Produkte, Prozesse etc.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Single hört Nachbar beim Sex – dann geht er drastischen Schritt: „Pack den Prügel endlich aus“

Extrablatt am Baldeneysee Essen: Kunden motzen wütend über den Service im neuen Café – doch...

• Top-News des Tages:

Pärchen knuscht auf Urlaubsfoto – ensetzlich, was im Vordergrund zu sehen ist

Lkw-Fahrer sorgt mit DIESEM entsetzlichen Schriftzug für Wut im Netz – das hat jetzt Konsequenzen

-------------------------------------

Wasserspray reines Erfrischungsprodukt

Laut eigener Aussage hat sie sich auch an andere Konzerne gewandt.

Der Sinn der Sprühdosen ist tatsächlich etwas seltsam. Er liegt einzig und allein darin, kurzzeitig für Erfrischung zu sorgen.

+++ Neue Lidl-Werbung: Discounter veräppelt Aldi, Rewe und Edeka – aber dürfen sie das? +++

Ähnliche Dosen bei dm schon lange im Sortiment

Die Inhaltsstoffe der 150ml Dose sind nämlich genau zwei: Wasser und Stickstoff – Letzterer für den Sprüheffekt. Wer sich unterwegs erfrischen und gleichzeitig der Umwelt nicht schaden möchte, sollte also vielleicht wirklich über eine eigens befüllte Sprühflasche nachdenken.

dm erhielt, ganz im Gegensatz zu Aldi, einen regelrechten Shitstorm, als der Drogeriemarkt das Wasser aus der Dose ankündigte. Lies den ganzen Artikel jetzt hier. (db)

 
 

EURE FAVORITEN