Das aktuelle Wetter Oberhausen 14°C
Festival

Ruhr in Love Oberhausen

Zur Zoomansicht 02.07.2012 | 06:40 Uhr
Ruhr-in-Love - Das "Zehnte Fest"  im Olga-Park in Osterfeld.
Ruhr-in-Love - Das "Zehnte Fest" im Olga-Park in Osterfeld.Foto: Ulla Emig WAZFOTOPOOL

Über 40 000 kamen zum Tanzspektakel Ruhr in Love.

Auf 35 Open-Air-Floors feierten die Fans des Elektrobeats ihr Ruhr-in-Love.

Ulla Emig

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Die Lutherkirche in Oberhausen
Bildgalerie
Kirchen-Serie
Ruhr in Love 2014 in Oberhausen
Bildgalerie
Festival
Jubel bei den Fans
Bildgalerie
Städtedreieck Es/OB/MH
Wasserspiele in Biefang
Bildgalerie
Handball
Nacht der Industriekultur
Bildgalerie
Extraschicht
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Fußball: Lünens Elf des Jahres
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußball-Ferienschule
Bildgalerie
WAZ Aktion
Wahrzeichen Exzenterhaus
Bildgalerie
Leserführung
Entsorgung Herne: Ein Blick auf den Recyclinghof
Bildgalerie
Die WAZ öffnet Pforten
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Kaum ortsnahe Kita-Plätze für Dreijährige in Oberhausen
Bildung
Vater prangert Bevorzugung von jüngeren Kindern bei der Vergabe in Oberhausen an.Stadt bietet Eltern unter Druck über ihre Servicestelle für Betreuungsfragen schnelle Hilfe an.
Junge Kreative nehmen am Multimedia-Wettstreit teil
Wettbewerb
Noch ist es Zeit, Projekte und Arbeiten für den Bundespreis „mb21“ einzureichen. Wer sich in den Ferien mit Medien beschäftigt, sollte den Wettbewerb im Blick behalten. Das Spektrum der Produkte, die zugelassen sind, ist riesig. Die Macher der besten Beiträge reisen zum Dresdener Festival. Julian...
Schwimmendes Kino auf dem Kanal in Oberhausen
Tourismus
Der Tourismus-Nachwuchs aus Oberhausen organisiert für seine Berufsschule eine ganz besondere Bootstour. Auf dem Wasser des Rhein-Herne-Kanals zeigen sie den Film-Klassiker „Sister Act“ - wenige Tage später gab es einiges zu jubeln.
WM-Stimmung im Oberhausener Fußball-Camp
Sport
Mit Hütchen fängt alles an. Und diese werden Fußballer mit Durchhaltevermögen bis an ihr Karriere-Ende verfolgen. Hütchen sind reine Kopfsache. Obwohl sie aus hartem Plastik bestehen und auf dem Rasen aufgebaut sind.
Ärzte kritisieren Anonymität auf Bewertungsportalen
Medizin
Die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) haben entschieden: Nutzer in Bewertungsportalen für Ärzte dürfen anonym bleiben – Ärzte sehen die Gefahr eines digitalen Prangers. „Die Kritik im Internet spiegelt die Missstände unseres Gesundheitssystems wider“, heißt es von einer Patientenvertreterin.