Rheinmetall liefert zwölf ABC-Spürpanzer nach Kuwait

Der Rheinmetall-Standort in Unterlüß. Der Rüstungskonzern hat von Kuwait einen Auftrag erhalten.
Der Rheinmetall-Standort in Unterlüß. Der Rüstungskonzern hat von Kuwait einen Auftrag erhalten.
Foto: dpa
Zwölf ABC-Spürpanzer liefert Rheinmetall an Kuwait. Auch Leistungen im Bereich Ausbildung, Dienstleistungen und Ersatzteile sind vorgesehen.

Düsseldorf.. Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat gemeinsam mit der VW-Tochter MAN einen Auftrag aus Kuwait an Land gezogen. Das Gemeinschaftsunternehmen RMMV liefere zwölf ABC-Spürpanzer in das arabische Land, teilte Rheinmetall am Mittwoch mit.

Der Auftrag beinhalte auch Leistungen im Bereich Ausbildung, Dienstleistungen und Ersatzteile. Die Fahrzeuge sollen von 2017 an ausgeliefert werden. Zur Auftragshöhe wurden keine Angaben gemacht. Experten gehen von einem niedrigen dreistelligen Millionen-Betrag aus. (dpa)

EURE FAVORITEN

Weitere interessante Artikel