Bochumer Opel-Belegschaft soll Donnerstag abstimmen

Gerd Heidecke
Am Donnerstag sollen die Opelaner über den  Sanierungstarifvertrag entscheiden.
Am Donnerstag sollen die Opelaner über den Sanierungstarifvertrag entscheiden.
Die IG-Metall-Mitglieder unter den Opelanern in Bochum sollen am Donnerstag über den vorliegenden Entwurf eines Sanierungstarifvertrags abstimmen. Betriebsratsvorsitzender Rainer Einenkel will gegen die Annahme stimmen.

Essen. Dem Vernehmen nach hat das Opel-Management in den vergangenen Tagen praktisch keine Zugeständnisse für die Zukunft des Standorts Bochum gemacht. Das Getriebewerk soll laut dem Bochumer Betriebsratsvorsitzenden Rainer Einenkel erst Ende 2014 schließen.

In Bochum sind knapp 90 Prozent der Belegschaft in der IG Metall. Für die Annahme würde die einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen ausreichen. Abgestimmt werden soll am Donnerstag ab 6.15 Uhr im Rahmen einer außerordentlichen Belegschaftsversammlung.