Veröffentlicht inOberhausen

Oberhausen: Wohnhaus in Flammen ++ Mann stirbt nach Sturz aus 2. Stock

Oberhausen: Wohnhaus in Flammen ++ Mann stirbt nach Sturz aus 2. Stock

oberhausen 2.jpg

Oberhausen: Wohnhaus in Flammen ++ Mann stirbt nach Sturz aus 2. Stock

Oberhausen: Wohnhaus in Flammen ++ Mann stirbt nach Sturz aus 2. Stock

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Großeinsatz der Feuerwehr Oberhausen!

An der Grenzstrasse in Oberhausen kam es am Freitagabend, 01.04., zu einem verheerenden Brand. Eine Person kam dabei ums Leben.

Oberhausen: Großer Brand an der Grenzstrasse

Gegen 19.18 Uhr meldete ein Taxifahrer der Feuerwehr den Brand. Die Situation war dramatisch: Als die Feuerwehr eintraf, schlugen bereits Flammen aus aus den Fenstern des ersten bis hinauf ins zweite Obergeschoss – und mehrere Personen in dem dreieinhalbschossigen Gebäude riefen panisch um Hilfe.

Insgesamt 13 Personen, vier Hunde, eine Katze und mehrere Vögel konnten durch die Einsatzkräfte gerettet werden. Ein Mann jedoch stürzte während der Rettungsaktion aus dem zweiten Obergeschoss.

Oberhausen: Mann stürzt aus Brandgebäude – und verstirbt in Klinik

Er und sechs weitere Personen mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung wurden sofort in Krankenhäuser in Oberhausen transportiert. Doch die Verletzungen des gestürzten Mannes waren zu schwer – er verstarb später in der Klinik.

Ein belastender Einsatz für die Retter. Das Team der Psycho-Sozialen-Unterstützung (PSU) kümmerte sich vorsorglich um die Feuerwehrleute vor Ort.

Oberhausen: Brandursache unklar

Nach zwei Stunden konnte der Brand gelöscht werden. In den darauffolgenden Stunden verblieb noch eine Brandwache an der Grenzstraße, um sicher zu gehen, dass sich das Feuer nicht neu entfacht.

———————

Mehr Meldungen aus Oberhausen:

———————

Die Brandursache ist nach wie vor unklar. Ein Sprecher der Stadt Oberhausen konnte auf Anfrage von DER WESTEN angeben, dass das komplette Wohnhaus augenscheinlich von innen ausgebrannt ist.

Hierzu ermittelt nun die Polizei. (kk, at)