Veröffentlicht inOberhausen

Hier kannst du in Oberhausen gut shoppen, wenn du nicht ins Centro willst

Gretchen Oberhausen.jpg
  • In Oberhausen kann man nicht einkaufen? Von wegen
  • Wir zeigen dir richtig gute Läden. Und die liegen nicht im Centro

BLCK 4

Oberhausen. 

Seit März 2016 gibt es endlich Filiale Nummer zwei des Fashion Store BLCK 4. Der Laden liegt an der (angeblich ach so toten) Marktstraße.

Hier bekommst du Streetwear, Sneaker und Kappen von Vila, Replay, Khujo, Coco Nuda, Black Kaviar, Selected.

Und das sind nur einige der Marken. Damit du einen Eindruck kriegst.

Außerdem verkaufen sie dort die hauseigene Marke BLCK 4.

Marktstr. 129, geöffnet mo-fr: 10-19 Uhr, sa 10-19 Uhr

www.blackfour.de

JotJot & Gretchen

Keine Lust auf Mode von der Stange? Dann solltest du dich bei Jana Januschewski umschauen.

In ihrem Atelier JotJot an der Essener Straße gibt es fantastische Muster- und Materialmixe.

Bequem, schick und funktional soll alles sein, was die 36-Jährige herstellt. „Street Couture“ nennt sie das selbst.

Jana designt für Männer, Frauen und Kinder. Viele Sachen sind Einzelstücke, die sie aus alten Klamotten oder Stoffen „upcycelt“.

Sie sagt: „Mir ist es wichtig, Styles neues Leben einzuhauchen.“

Wenn du willst, kannst du im Atelier auch gleich mit kreativ werden.

Essener Str. 259, 46047 Oberhausen, das Atelier ist auf Anfrage geöffnet.

Viele von Janas Stücken sind in der Boutique „Gretel“ im Hostel nebenan erhältlich. Hier bekommst du auch Mode von Derbe und Nümph.

Der Laden hat immer auf. Frag einfach an der Hostel-Rezeption nach.

www.jotjot-mode.de

Art the Bird

Artur Rafaelovic Tumasjan ist „Art the Bird“: Unter diesem Namen kreiert der 27-jährige Oberhausener T-Shirts, Hoodies, Rucksäcke, Beutel und Kappen.

Seine Kollektion bekommst du auch bei Ars Vivendi an der Elsässer Straße in der Innenstadt.

Du willst ein Unikat? Dann bemalt Art dir auch deine eigenen Klamotten.

Schreib ihm, ruf ihn an, schau in seinem Atelier vorbei.

Wenn du einmal da bist, kocht Artur die bestimmt einen Kaffee. Und macht deinen Lieblingssong an.

Essener Straße 319, geöffnet mi 13-18 Uhr

www.art-the-bird.de

Hier kannst du seine Kollektion auch online bestellen.

Geschmackszentrum Ost

Der selbsternannte „Ossi“-Laden in der Oberhausener Innenstadt.

Hier gibt’s neben Spreegurken, Filinchen und Bautz’ner Senf auch DDR-Kinderbücher, Tassen und Schlüsselanhänger. Und Klamotten.

Motivrenner: das Ampelmännchen, dicht gefolgt von Sandmann und Trabi.

Lothringerstr.: 5-7, geöffnet mo-fr 10-17 Uhr, sa 10-15 Uhr

Hier geht’s zum Online-Shop.

Whiskyhort

Manchmal muss es eben Mu… äh, Whisky sein.

Wenn du dich selbst oder Onkel Werner beschenken willst, schau mal im Whiskyhort an der Nohlstraße vorbei.

Wir sagen nur: 1800 Sorten. Viele davon sind ziemlich rar und teuer. Es gibt aber auch Erschwingliches.

Tipp: das offene Tasting. Hier kannst du im schummrig-gemütlichen Ambiente donnerstags ab etwa 16 Uhr für 15-18 Euro fünf Whiskysorten probieren.

Prost!

Nohlstraße 67, geöffnet mo-fr 10-13 und 15-18 Uhr, do 15-20 Uhr, sa 10-15 Uhr

shop.whiskyhort.com