Centro Oberhausen: Dubiose Ausweiskontrolle – plötzlich prügelt eine ganze Gruppe auf einen 15-Jährigen ein

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

Centro, Limbecker Platz, Kö - das sind die beliebtesten Shoppingziele in NRW

NRW ist ein wahres Shopping-Paradies. Wir zeigen einige der beliebtesten Ziele.

Beschreibung anzeigen

Was für ein schlimmer Vorfall vor dem Centro in Oberhausen!

Ein Jugendlicher (15) wurde auf der Promenade in Centro Oberhausen von einem unbekannten Tatverdächtigen nach seinem Ausweis gefragt und wurde nur wenige Sekunden später verprügelt.

Centro Oberhausen: Dubiose Ausweiskontrolle endet mit Schlägen

Wie die Polizei mitteilte, befand sich der 15-jährige Jugendliche mit seinem Bruder und einer Freundin am Dienstagnachmittag (5. Juli) gegen 16.15 Uhr auf der Centro-Promenade vor dem ehemaligen Brauhaus.

----------------------------------

Das ist das Centro Oberhausen:

  • Einkaufszentrum mit über 250 Geschäften und 125.000 Quadratmetern Verkaufsfläche
  • Wurde von 1994-1996 gebaut, Kosten: zwei Milliarden DM
  • Wurde am 12. September 1996 eröffnet
  • Die Essensmeile „Coca-Cola-Oase“ ist mit 1100 Plätzen die zweitgrößte Europas
  • Kostenlose Parkplätze für 14.000 Pkw

----------------------------------

Auf den Jugendlichen kam ein unbekannter Tatverdächtiger zu und fragte nach seinem Ausweis. Der 15-Jährige reagierte nicht darauf und wurde bedroht. Der Tatverdächtige sagte ihm, dass er „seine Kollegen holen“, werde.

Anschließend griffen ihn kurze Zeit später tatsächlich fünf weitere Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren an. Dabei wurde er von einem der Angreifer festgehalten und mit der Faust ins Gesicht geschlagen, bis er zu Boden ging.

Centro Oberhausen: Polizei sucht nach Jugendlichen

Laut der Polizei flüchteten die Personen in unbekannte Richtungen. Das Opfer und einige Zeugen konnten folgende Täterbeschreibungen abgeben: Der Tatverdächtigte, der das Opfer angesprochen hatte, war männlich und 14 bis 16 Jahre alt. Er war etwa 1,80 Meter groß, hatte eine dunkle Hautfarbe und trug ein rotes T-Shirt.

+++ Grundschule in Oberhausen schlägt Alarm wegen Gewalt unter Schülern – „Zustände oft längst eskaliert“ +++

Der Tatverdächtigte, der gewalttätig wurde, war ebenfalls männlich und 14 bis 16 Jahre alt. Er hatte eine kleine aber kräftige Figur und trug neben seinem grauen oder „camouflagen“ T-Shirt noch eine Goldkette.

----------------------------------

Weitere News aus Oberhausen:

----------------------------------

Die Polizei ermittelt aufgrund gefährlicher Körperverletzung und bittet unter der Rufnummer 0208 8260 oder via poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de um hinweise. (oa)