Oberhausen

Oberhausen: Coca-Cola-Oase im Centro renoviert – darauf können sich die Besucher freuen

Am Freitag eröffnete das Centro die modernisierte Oase.
Am Freitag eröffnete das Centro die modernisierte Oase.
Foto: Dennis Özmen
  • Coca-Cola Oase im Centro renoviert
  • Circa 350 weitere Sitzplätze während der Weihnachtszeit
  • Und dazu ein nettes Feature an den neuen Sitzplätzen

Oberhausen. Das Centro in Oberhausen feierte am Freitag die Eröffnung der Coca-Cola-Oase. Nach den abgeschlossenen Renovierungsarbeiten dürfen sich die Besucher nicht nur auf das neue Ambiente freuen.

Centro Oberhausen: Bis zu 350 weitere Sitzplätze während Weihnachtszeit

Bei den Renovierungsarbeiten verfolgten die Centro-Betreiber ein klares Ziel. „Die Oase soll moderner und gemütlicher für die Besucher sein“, sagte Center Manager Marcus Remark, der die Oase eröffnete.

Wo einst Büroräume waren, stehen jetzt Tische, Stühle und Bänke: „Uns war es wichtig, dass bis zum ersten Advent weitere Sitzplätze entstehen. Circa 350 weitere Plätze haben wir für unsere Besucher geschaffen.“ Aber die Renovierung ist nach Remarks Angaben noch nicht abgeschlossen.

„Mit dem Obergeschoss haben wir die erste Phase abgeschlossen. Ab Januar wollen wir im Erdgeschoss die Arbeiten fortsetzen“, erklärte der Center Manager.

------------------

Mehr Themen:

„The Dome“ in Oberhausen: Zwillinge Lisa und Lena (18) verraten, mit welcher ungewöhnlichen Methode sie für ihr Moderatoren-Debüt trainieren

Üble Zustände: So hilft die Stadt Oberhausen Mietern in völlig heruntergekommenen Häusern

Top-News des Tages:

Ex-Schalker Choupo-Moting in Paris ausgeraubt: Welchen Wert das Diebesgut hatte, ist einfach nur unglaublich

DNA-Treffer! Neunter dringend Tatverdächtiger der Gruppenvergewaltigung von Freiburg gefasst

------------------

Moderner und zeitgemäßer

Die Coca-Coca-Oase sollte nach Angaben von Markus Remark zeitgemäßer und für die Besucher attraktiver werden: „Die alte Oase hatte seit 1996 den mediterranen Marktplatz als Motiv. Das hat ausgedient.“

Die renovierte Oase im Centro wirkt deutlich zeitgemäßer. Für Besucher gibt es an den neuen Sitzplätzen im Obergeschoss USB-Steckplätze und Steckdosen.

Das erwartet die Besucher noch

Wenn die Renovierung im Erdgeschoss abgeschlossen ist, verliert das Centro jedoch einige Sitzplätze: „Nach dem Umbau im Erdgeschoss gibt es dann ungefähr 100 bis 150 Sitzplätze weniger. Aber die Oase hat dann immer noch 200 bis 250 neue Sitzplätze mehr als vorher.“ Denn schließlich wurden zuvor viele neue Plätze geschaffen.

„Wir stellen eine Wohlfühlatmosphäre her. Die neue Oase soll den Besuchern mehr Komfort bieten“, sagte Remark.

Bis Mitte Dezember werde der neue Aufzug zum Obergeschoss in Betrieb genommen. Ein barrierefreier Zugang in den oberen Teil der Oase ist jedoch über den alten Aufzug möglich.

 
 

EURE FAVORITEN