Mülheim

Mülheim: Vorher-Nacher-Bilder von Hochwasser zeigen Ausmaß der Flut-Katastrophe

In Mülheim geht das Hochwasser der Ruhr langsam wieder zurück.
In Mülheim geht das Hochwasser der Ruhr langsam wieder zurück.
Foto: Sarah Sternol / Onlineteam Stadt Mülheim an der Ruhr

Mülheim. Das extreme Hochwasser hat die Menschen auch in Mülheim überrascht.

Die Fut-Katastrophe hatte am Donnerstag auch die Ruhrgebietsstadt getroffen. Haufenweise Bilder der Wassermassen sind im Netz gelandet. So langsam geht das Hochwasser zurück. Vorher-Nachher-Bilder zeigen das ganze Ausmaß der Naturkatastrophe.

Die Aufräumarbeiten in Mülheim sind immer noch in vollem Gange. Krisenstabsleiter Dr. Frank Steinfort und Oberbürgermeister Marc Buchholz machten sich nun persönlich ein Bild von der Lage vor Ort.

Mülheim: Vorher-Nachher-Bilder von Hochwasser zeigen das Ausmaß der Flut-Katastrophe

„Das Wasser ist nicht weiter angestiegen, die Deiche haben gehalten. Gott sei Dank hat es in Mülheim nur materielle Schäden gegeben, es gab keine Verletzten oder Toten“, sagte Feuerwehrchef Sven Werner.

---------------------

Das ist die Stadt Mülheim an der Ruhr:

  • wurde 1093 erstmals urkundlich erwähnt, 1808 wurden die Stadtrechte verliehen
  • liegt zwischen Duisburg, Essen und Düsseldorf
  • hat 170.632 Einwohner (Stand: Dezember 2019), besteht aus neun Stadtteilen in drei Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Marc Buchholz (CDU)

---------------------

>>> Alle wichtigen Infos zum Hochwasser in NRW im Newsblog <<<

Diese Bilder aus Mülheim zeigen, wie hoch das Wasser am vergangenen Donnerstag stand und wie sehr es nach etwa 24 Stunden wieder zurückgegangen ist:

Die Ruhranlagen zum Beispiel standen komplett unter Wasser. Auch am Hafenbecken stand das Wasser in Mülheim.

------------

Mehr aus Mülheim:

Mülheim: Hochwasser bedrohte Menschenleben – aber wo waren die Sirenen?

Mülheim: Tiertafel dankt Spendern – „Wir wissen gar nicht was wir schreiben sollen“

Mülheim: Frau hört nachts unheimliche Geräusche – und verständigt gerade noch rechtzeitig die Polizei

------------

Wann das Hochwasser komplett verschwunden ist und die Ruhr wieder den Normalstand erreichen wird, ist noch unklar. (ldi)

Du willst den Menschen, die vom Hochwasser betroffen sind, helfen? Hier erfährst du, wie das geht <<<

Feuerwehr entdeckt versunkenes Schiff in der Ruhr

Nach der Flutkatastrophe hat die Feuerwehr nun Drohnenbilder ausgewertet und ist dabei in der Ruhr auf das bekannte Ausflugsschiff „Moornixe“ gestoßen, das in den Fluten kenterte. Hier mehr dazu >>>

Hochwasser in NRW: Diese Bahnstrecken bleiben noch gesperrt – HIER gibt es nicht einmal Ersatzverkehr

Nach dem schlimmer Unwetter in der vergangenen Woche sind mehrere Bahnstrecken noch immer gesperrt; es kommt zu Einschränkungen und Ausfällen im Bahnverkehr. >>> Hier mehr dazu