Veröffentlicht inGelsenkirchen

Gelsenkirchen macht es offiziell – diese Mega-Stars kommen zum Public Viewing

Zur EM 2024 hat sich Gelsenkirchen einiges überlegt. Zu den Public-Viewing-Events kommen Stars wie Eco Fresh, Alle Farben und ESC-Teilnehmer Isaak.

u00a9 imago/Christian Mang

Das sind die Gruppen der EM 2024 in Deutschland

Bei der EM 2024 treten 24 Mannschaften in sechs Gruppen an. Wir stellen sie dir vor!

Gelsenkirchen ist heiß auf die EM 2024. Nachdem Bundestrainer Julian Nagelsmann den vorläufigen Kader bekannt gegeben hat, wächst die Vorfreude auf das Fußballturnier im eigenen Land um jeden Tag mehr.

In Gelsenkirchen kommen Fußballfans dabei doppelt auf ihre Kosten. Hier steigen nicht nur einige Spiele in der Schalker Arena. Die Stadt hat sich darüber hinaus als Austragungsort einiges einfallen lassen. So gibt es etwa eine Fan Zone am Nordsternplatz und ein Public-Viewing im benachbarten Amphitheater. Jetzt hat die Stadt das Rahmenprogramm für das Event vorgestellt. Es sind einige große Namen dabei.

Gelsenkirchen holt Mega-Stars zum Public-Viewing

Deutschrap-Legende „Eco Fresh“, Star-DJ „Alle Farben“, ESC-Teilnehmer „Isaak“ und das angesagte Berliner DJ- und Produzenten-Duo „YouNotUs“. Gelsenkirchen lässt sich beim Fan-Fest zur EM 2024 nicht lumpen.


Mehr zur EM 2024: Gelsenkirchen verkündet Public-Viewing-Hammer – wenn SIE kommen, wird es ernst


Zum Eröffnungstag geht es gleich in die Vollen. Da will MEDUZA dem Publikum ordentlich einheizen. Das italienische DJ-Trio hat zusammen mit Leony und One Republic den offiziellen EURO-Song produziert. Danach wird das Eröffnungsspiel zwischen Deutschland und Schottland sowohl in der Fan Zone als auch im Amphitheater übertragen.

Alle Infos zum Programm in Gelsenkirchen

Im weiteren Verlauf des Turniers gibt es neben den Live-Übertragungen viele weitere Highlight-Veranstaltungen. Um einen Termin macht Gelsenkirchen allerdings ein Rätsel. Es handelt sich um den 6. Juli. Da soll ein Überraschungsgast auf der Bühne stehen.


Diese Highlights erwarten dich in der Gelsenkirchener Fan Zone:

  • 14. Juni: MEDUZA
  • 15. Juni und 20. Juni: Strykers
  • 16. Juni: Florians
  • 17. Juni: Relate
  • 18. Juni: MYLLER
  • 19. und 26. Juni: Knallblech
  • 12. Juni: Nero’s Friends
  • 22. Juni: Betrayers of Babylon
  • 23. Juni: The Magic Mumble Jumble
  • 24. Juni: Eskorzo
  • 25. Juni: Elton & The Joels
  • 28. Juni: KAMRAD
  • 29. Juni: Moop Mama x Älice
  • 1. Juli: Miss Madison
  • 2. Juli: Bruchbude
  • 5. Juli: Isaak
  • 6. Juli: Überraschungsgast
  • 9. Juli: Leony
  • 10. Juli: Alle Farben
  • 12. Juli: Eko Fresh
  • 14. Juli: YouNotUs

Bis auf die spielfreien Tage (27. Juni sowie 3., 4., 8. und 11. Juli) ist die Fan Zone täglich geöffnet. An den Spieltagen können die Fans hier alle 51 EM-Spiele auf einer großen Leinwand verfolgen. Das Amphitheater legt seinen Fokus nur auf die Spiele mit deutscher Beteiligung, alle in Gelsenkirchen ausgetragenen Partien sowie natürlich auf die Halbfinals und das Finale. An beiden Orten ist Platz für jeweils rund 6.000 Zuschauer.